Helmut Hofmann lebt mit einem Rinderherz

STAND

Helmut Hofmann war Metzger aus Leidenschaft. Bis er seinen Beruf wegen einer verkalkten Herzklappe aufgeben musste. Einen Nachfolger fand er nicht. Im Landesschau Studio erzählt der Ostdorfer, wie es ihm mit seinem neuen Rinderherzen geht und wie sehr er seine Metzgerei vermisst.

Martin Hahn gibt alles für die perfekte Figur

Als Kind war Martin Hahn zu dick. Als Jugendlicher zu dünn. Er hungerte sich bis zur Magersucht. Und dann fing er an zu trainieren, baute Muskeln auf: 2021 wurde er süddeutscher Vizemeister im Bodybuilding. Beruflich hat er heute seine Erfüllung gefunden -| als Coach, Personal Trainer und Ernährungsberater -| und auch privat ist er im Glück. Seine "Gymqueen" teilt seine große Leidenschaft für Sport. Im Studio erzählt der Metzinger, wie er die Magersucht überwand und was ihm seine perfekte Figur bedeutet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stefan Lenhard vermittelt zwischen Mensch und Wildtier

Wildtiere liegen ihm am Herzen. Und das Wort "Problem" gibt es für den Diplomforstingenieur bei Wildtieren überhaupt nicht. Ganz egal ob Marder, Fuchs oder Waschbär - er kennt alle, die in der Dämmerung durch die Vorgärten streichen.
Er kennt auch ihre Vorlieben und wie sie die Menschen gelegentlich austricksen.
Im Landesschau-Studio erzählt er, warum er Wildtiere in der Großstadt als Bereicherung sieht und wie er sich das urbane Zusammenleben von Mensch und Tier vorstellt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rita Goller züchtet Schnecken

Die Schneckenpäpstin von der Schwäbischen Alb wird deutschlandweit geschätzt. Die Liebe zu Weinbergschnecken habt in Rita Gollers Familie eine lange Tradition. Schon ihr Urgroßvater konnte ihnen nicht widerstehen. Im Landesschau-Studio erzählt die Mündingerin von ihrer Schnecken-Leidenschaft und warum dazu auch ganz viel Wissen und Hingabe gehört.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN