Gerd Bornschein ermittelte in den spektakulärsten Mordfällen

STAND

Gerd Bornschein war Kriminalkommissar und Kripochef in Heilbronn. Er ermittelte bei den wohl spektakulärsten Mordfällen in Baden-Württemberg. So war er auch 1985 Soko-Chef im Fall des Hammermörder aus Strümpfelbach. Und er ermittelte im "Mordfall ohne Leiche", bei dem er damals einen Hellseher einschaltete. In der Landesschau erzählt er, warum ihn gerade diese beiden Fälle bis heute nicht loslassen.

Allensbach

Michael überlebt Mordanschlag auf Segelyacht

Vor genau 40 Jahren hat Michael Wunsch aus Allensbach bei Konstanz ein unfassbares Drama erlebt und überlebt: Auf einer Segelyacht kommt es zwischen dem Navigator und dem Schiffseigentümer zum Streit. Wunsch wird in die Schulter geschossen, der Eigentümer und seine Frau werden erschossen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Joschka Hackl und Patricia Lindinger suchen immer noch nach der verschwundenen Scarlett

Joschka Hackl aus Bietigheim-Bissingen und Patricia Lindinger suchen seit einem Jahr nach der vermissten Wanderin Scarlett. Die 26-jährige verschwand im Herbst 2020 auf einer Wandertour auf dem "Schluchtensteig" von Todtmoos nach Wehr. Obwohl Hackl und Lindinger sie nicht persönlich kannten, haben der Veranstaltungstechniker aus Bietigheim-Bissingen und die Industriekauffrau aus Villingen- Schwennigen eine Gruppe gegründet, die immer noch die Gegend nach Spuren absucht. Die Suchmannschaft arbeitet ehrenamtlich, bekommt Unterstützung von Bergwacht und Polizei. Im Landesschau Studio erzählen die beiden wie sehr sie für die Familie die Hoffnung nicht verlieren, die vermisste Wanderin noch zu finden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN