Figen Sengül, Conny Vogt und Tanja Hagenah sind die „Chopper Ladies“

Stand
AUTOR/IN
Hörig, Jürgen

Figen Sengül, Conny Vogt und Tanja Hagenah lieben ihre Motorräder. Lange fühlten sie sich als Frauen in der Motorrad-Szene aber belächelt und nicht ernst genommen. Sie gründen die „Chopper Ladies“, zu deren hartem Kern inzwischen 25 Motorradfahrerinnen im Alter zwischen 45 und 60 Jahren gehören. Von der Erzieherin bis hin zur Unternehmerin, von der Friseurin bis hin zur Akademikerin reicht das Spektrum motorradfahrender Frauen. Auf dem Bike sind alle gleich. Im Landesschau Studio räumen die drei Frauen mit Klischees beim Thema Frauen und Motorrad auf und erklären, warum ihr Fahrverhalten anders ist als das der Männer.

Von fast 200 Motorrädern bis hin zu einem eigenen Spielzeug-Museum

Walter Breig ist Rentner und sammelt seit 1962 Motorräder. Mittlerweile hat er fast 200 in seiner Sammlung. Der 84-Jährige hat aber nicht nur die Zweiräder eine Vorliebe, sondern repariert auch gerne. In seinem privaten Museum hat er Spielzeug gesammelt. 2.000 Exponate - viele davon beschäftigen sich natürlich auch mit Motorrädern.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bei Eddi Weiher in Althütte treffen sich die Biker

Der Schwäbische Wald ist bei Motorradfahrern sehr beliebt. Dreh- und Angelpunkt ist Eddi Weihers Biker-Residenz zum Löwen in Althütte. Jürgen Hörig hat ihn mit dem Landesschau Mobil besucht.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Eine Drohne gefährdet Überlinger Waldrappe

Seit einigen Jahren siedeln sich Waldrapp-Paare wieder bei Überlingen am Bodensee an – ein EU gefördertes Projekt. Doch jetzt droht eine Drohne das Projekt zunichtezumachen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Sense oder Zierrasen?

Der Natur und den vielen kleinen Tierchen zuliebe, die im Frühjahr besonders fleißig sind, gibt es im Mai immer wieder den Aufruf nicht zu Mähen. Doch die Meinung der Naturschützer und die der Freunde des Zierrasens englischer Art könnte nicht unterschiedlicher sein.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Wohnen extrem: Aus Zigarrenfabrik wird das Palais Wunderlich

Einst war es die erste Zigarrenfabrik Südbadens, heute können hier Feriengäste wohnen: im Palais Wunderlich. Alexandra und Alexander Hugenberg haben das denkmalgeschützte Patrizierhaus in Lahr im Schwarzwald jahrelang aufwendig saniert.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Hörig, Jürgen