Dr. Barbara Kraft rettet Leben im Diakonie-Klinikum Stuttgart

STAND

Dr. Barbara Kraft ist Chefärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Diakonie- Klinikum Stuttgart. In der neuen SWR Doku Reihe "SOS Großstadtklinik" wurde Sie und einige ihrer Kollegen acht Wochen lang von 17 Kameras in ihrem Klinikalltag begleitet. Ein ungewöhnlich authentischer und ungezwungener Einblick in den Klinikalltag der Stuttgarter Chefärztin. In einer der ersten Folgen musste Dr. Barbara Kraft den Magen des krebskranken Vaters eines Kollegen in einer fünfstündigen Operationen entfernen. Dr Barbara Kraft war eine der ersten chirurgischen Chefärztinnen in der Region Stuttgart. Heute ist sie ärztliche Direktorin im Diakonie- Klinikum und dreifache Mutter. Im Landesschau Studio erzählt die Chirurgin über die Herausforderungen ihrer Arbeit mit den Dreharbeiten und wie sehr sie ihren Beruf liebt.

Stuttgart

SOS Großstadtklinik Folge 2: Knochentransplantation - Ende einer Leidensgeschichte (S01/E02)

Eine komplizierte Knochentransplantation gegen chronische Schmerzen im Fuß: Dr. Carina Walter, Oberärztin der Fußchirurgie, operiert Hand in Hand mit den plastischen Chirurgen. (ab 12 Jahre)  mehr...

SOS Großstadtklinik SWR Fernsehen

Stuttgart

SOS Großstadtklinik Folge 3: Künstliche Hüfte - Operieren mit Hammer und Säge (S01/E03)

Schwerstarbeit im OP für Chefarzt Prof. Dr. Peter Aldinger: Ein 42-jähriger Patient benötigt aufgrund einer angeborenen Hüftdysplasie ein künstliches Hüftgelenk. (ab 12 Jahre)  mehr...

SOS Großstadtklinik SWR Fernsehen

Stuttgart

SOS Großstadtklinik Folge 4: Onkologie - Eine lebensrettende Therapie (S01/E04)

Eine Stammzellspende soll einem Myelofibrose-Patienten helfen. Dr. Susanne Jung, Oberärztin Hämatologie und Onkologie, leitet die Therapie gegen diese seltene Knochenmarkerkrankung. (ab 12 Jahre)  mehr...

SOS Großstadtklinik SWR Fernsehen

Sängerin Ella Endlich ist zurück mit neuem Album

Für Sängerin Ella Endlich waren die vergangenen zwei Jahre Corona- Pause nicht immer einfach. Die 34-Jährige nutzt aber die Zeit ohne Auftritte und liefert jetzt ein Album mit 15 eigenen Titeln ab, alle Texte selbst verfasst. Lebenserfahrung, von der die Sängerin erzählen kann, dürfte sie genügend haben. Denn sie blickt schon auf 20 Jahre Bühnenerfahrung zurück. Mit 14 war Ella ein Teenie Star, später Musical -Star, hatte Charts Erfolge und war Jurorin bei "Deutschland sucht den Superstar." Im Landesschau Studio erzählt die Sängerin, warum man sich ihre neuen Songs gerne nachts beim Nacktbaden im See anhören sollte und was ihr am meisten in den letzten Jahren gefehlt hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Andreas Fath schwamm durch die Donau bis ins Schwarze Meer

Andreas Fath hat dem Plastikmüll den Kampf angesagt. Der Chemie Professor startete Ende April um die ganze Donau zu durchschwimmen -| von der Quelle bis zur Mündung im Schwarzen Meer, auf einer Länge von rund 2.700 Kilometern. Der 57-Jährige tut das nicht aus sportlichem Ehrgeiz, sondern er hat eine Mission: Andreas Fath möchte auf die Verschmutzung der Donau aufmerksam machen: Im Landesschau Studio erzählt Andreas Fath, warum es dazu eine extreme Schwimmaktion braucht und wie oft er dabei an seine Grenzen gestoßen ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gunhilde Köhler, Rentnerin, verklagt die Bundesregierung

Gunhilde Köhler hat vor dem Sozialgericht in Karlsruhe Klage eingereicht. Grund ist die 300 Euro Energie -Pauschale, die alle Erwerbstätigen bekommen - nur Rentner nicht. Das will sich die Rentnerin nicht gefallen lassen. Gunhilde Köhler pflegt ihren kranken Mann und bekommt keine staatliche Unterstützung. "Das ist doch eine Riesen-Schweinerei, dass weniger gut betuchte Rentner die Pauschale nicht bekommen, dafür aber Bundesminister schon", so die Rentnerin. Wie wichtig der Rentnerin die Gerechtigkeit ist und warum sie für alle Rentner kämpfen will, erzählt Gunhilde Köhler im Landesschau Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die Mannheimer Fahrradschrauber: die Fahrradgruppe

Denn Hannes Stockma, einer der Mitinhaber von Basement Bikes ist Sozialarbeiter und hat vor 12 Jahren das Fahrradgruppenprojekt mitgegründet. Eine sozialpädagogische Maßnahme im Rahmen der Familienhilfe, vom Jugendamt finanziert. Dort lernen Kinder zwischen 11 und 14 nicht nur, wie man ein Fahrrad repariert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kochen mit Horst: Frühlingsgemüse-Eintopf mit Lachsklößchen

Horst Stetter mag keinen Schnick Schnack, sondern ganz ehrliches solides Essen. Über 20 Jahre lang hat Horst seine Küchentipps an Männer in VHS Kursen weitergegeben, und das ganz ohne je eine Kochausbildung gemacht zu haben. Er hat einfach schon immer besser als seine Frau gekocht, sagt der 79-Jährige.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sinsheim sucht neue Nistmöglichkeit für Mauersegler

Anja Hoffmann arbeitet in Ihrer Heimatstadt Sinsheim bei der Klimastiftung für Bürger und setzt sich auch in ihrer Freizeit für den Umweltschutz ein. Ihr aktuelles Anliegen führt sie mit Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht zusammen. Es muss eine neue Nistmöglichkeit für die extrem bedrohten Mauersegler gefunden werden. Eine Trafostation, die derzeit 20 Brutpaare beherbergt, soll im Herbst abgerissen werden. Da Mauersegler sehr standorttreu sind, braucht man möglichst nah ein neues Quartier. Sinsheims Stadtverwaltung will den Flugkünstlern helfen und fordert die Bevölkerung auf, Nistmöglichkeiten zu bieten. Denn anders als bei Schwalben, machen Mauersegler überhaupt keinen Dreck.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN