Der ehemalige Priester Andreas Sturm ist glücklich über sein neues Leben

STAND

Er hat in der katholischen Kirche Karriere gemacht. Als Generalvikar im Bistum Speyer war Andreas Sturm der mächtigste Mann hinter dem Bischof und zählte zu den einhundert wichtigsten Männern in der deutschen Amtskirche. Bis zum 13. Mai. Da gab Andreas Sturm seinen Austritt bekannt. Er kam nicht mehr klar mit der seiner Meinung nach mangelnden Reformfähigkeit der Kirche, mit ihrem Umgang mit Missbrauchsfällen und dem Festhalten am Zölibat. Jetzt ist er wieder einfacher Pfarrer, und zwar bei den liberaleren Altkatholiken in Singen. Kürzlich wurde er mit einem Gottesdienst ins Amt eingeführt. Im Studio berichtet Andreas Sturm, wie schwer ihm der Bruch mit der römisch-katholischen Kirche gefallen ist, den er aber nicht bereut hat.

Esra Meral ist ein Multi-Sprach-Talent

Sie kann „Alexa“ perfekt imitieren: Esra Meral aus Stühlingen beherrscht die berühmte Sprachassistentinnen-Stimme aus dem Internet so gut, dass sie mit dem Original verwechselt wird. 2020 postete die ausgebildete Synchronsprecherin, die erst zu Beginn ihrer Schulzeit mit der deutschen Sprache überhaupt in Berührung kam, ein erstes „Alexa“-Video auf Tiktok. Und das ging sofort viral. Inzwischen begeistert die gelernte Erzieherin mehr als eine halbe Million Follower auf Social Media und beschäftigt ein Management. Im Studio berichtet Esra Meral, wie glücklich sie über ihren großen Erfolg ist – denn der ist für sie keineswegs selbstverständlich.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Heinz Rudolf Kunze spricht über die Tour seines Lebens

Seinen berühmtesten Hit können viele mitsingen: „Dein ist mein ganzes Herz…“ Heinz Rudolf Kunze ist seit den 80er Jahren mit seinen poetischen und auch sozialkritischen Songs erfolgreich im Showgeschäft. Zu seinem 66. Geburtstag hat sich der Sänger sozusagen selbst beschenkt: Sein neues Live-Album „Auf frischer Tat ertappt“ ist gerade erschienen. Entstanden ist es eher spontan nach seiner Jubiläums-Tour 2022. Im Landesschau-Studio erzählt der Sänger, warum das die Tour seines Lebens war und was ihm der musikalische Rückblick auf 40 Jahre Bühnenleben bedeutet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Löffingen

Brigid Wefelnberg war beim härtesten Wüstenlauf der Welt

Sie läuft hunderte Kilometer am Stück durch Wüsten aus Stein, Sand oder Eis: Brigid Wefelnberg aus Löffingen ist Extrem-Läuferin. Als eine von drei Frauen nahm sie am längsten Wüstenlauf, der je veranstaltet wurde, teil: „La Mille 1200“ - 1200 Kilometer non-stop-Quälerei durch die mauretanische Sahara, nur mit dem Allernötigsten im Rucksack. Sie erzählt von ihrem Extrem-Abenteuer in der Sahara.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Drama mit Happy End: Gasthaus “Per Du” wieder geöffnet

In Engstingen im Kreis Reutlingen gab es vor sechs Jahren ein großes Unglück. Eine Biogasanlage lief aus und sehr viele Liter einer stinkenden Gärflüssigkeit liefen in mehrere benachbarte Betriebe. Auch das Wirtshaus „per Du“ war davon betroffen – eine existenzbedrohende Situation für die Familie, die es betrieben hat. Anja Wolfframm, die Tochter des damaligen Besitzers, hat es nun wieder eröffnet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja in Schützingen: Die Dorfschule

Schützingen ist der einzige Ort in Süddeutschland, der komplett unter Denkmalschutz steht. Und es gibt noch eine Besonderheit: Schützingen hat eine der wenigen Zwergschulen im Land. Da lernen zwei oder alle vier ersten Klassenstufen zusammen – in einem Raum, mit einer Lehrerin. Wie und ob das funktioniert, hat Sonja selbst ausprobiert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

So recherchieren Sie im Bundesarchiv in Koblenz

Vor 70 Jahren wurde es in Koblenz gegründet – das Bundesarchiv in Koblenz. Es ist eine Fundgrube für Historikerinnen und Historiker, steht aber allen offen, die etwas zu unserer Geschichte erfahren möchten. Und vieles davon kann man ganz bequem im Internet recherchieren. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

30 Nikolause besuchen Kinder in Altshausen

Vor 75 Jahren entstand die Nikolausgilde Altshausen. In der Nachkriegszeit wollten die Altshausener den Kindern eine Freude machen und etwas Glanz in die Familien bringen. Gleich 30 Nikolause und sein Knecht Rupprechte haben sich dieses Jahr in der altehrwürdigen Pfarr- und Schlosskirche St. Michael Kirche getroffen, bevor sie zu den Kindern gehen. Eine Tradition, an der manche schon seit fast 50 Jahren teilnehmen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Liebenswert anders (Teil 2): Eine Familie mit drei Krematorien und einem Hotel.

Familie Lutz aus Schwäbisch Hall besitzen ein Humankrematorium, ein Tierkrematorium und die beiden ersten Pferdekrematorien in Deutschland. Sie haben also ständig mit dem Tod zu tun und sind trotzdem lebenslustig. Weil für sie Leben und Tod zusammengehört, sind Vater Jochen und Sohn Michael auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Rosengarten und trainieren Leben zu retten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Broken-Heart-Syndrom

Extreme Stress-Situationen wie durch den plötzlichen Tod eines geliebten Menschen oder nach einem Erdbeben können für unser Herz tatsächlich lebensbedrohlich werden. Wenn ein Herz durch seelische Schmerzen “bricht”, spricht man in der Medizin vom Broken-Heart-Syndrom. Zu etwa 90 Prozent erkranken Frauen daran, meist nach den Wechseljahren. Aber auch junge Männer kann die seltene Erkrankung treffen und nicht immer wird es durch emotionalen Stress ausgelöst.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen