CureVac-Gründer Ingmar Hoerr berichtet vom Stand der Impfstoffentwicklung in Tübingen

STAND
AUTOR/IN

Für seine Doktorarbeit stieß der Biologe Ingmar Hoerr vor zwanzig Jahren zufällig auf ein neues Impfstoffkonzept auf Gentechnikbasis. Er glaubt an das Konzept und gründet sein Startup-Unternehmen CureVac. Doch kaum ein Investor hat Interesse, ihn zu unterstützen. Denn keiner ahnt, dass sein Impfstoff auf der sogenannten RNA-Basis weltweit gefragt sein würde - zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Vor einem Jahr begann der große Run auf die Impfstoffe. Die Ironie des Schicksals: CureVac-Chef Hoerr war aus gesundheitlichen Gründen zum Zuschauen verdammt. Eine Hirnblutung kostete ihn damals fast das Leben. Im Studio erzählt Ingmar Hoerr, mit welchen Gefühlen er auf 2020 zurückblickt und wann die Welt mit dem heißersehnten Impfstoff aus Tübingen rechnen kann.

Carmen Goglin kam mit Lachyoga aus der Depression

Sie lacht auf Kommando: Carmen Goglin aus Reutlingen ist Lachyoga-Trainerin. Wie wichtig Lachen ist, weiß sie aus eigener Erfahrung. Vor zehn Jahren hatte sie eine schwere Depression. Nach einer Psychotherapie kam sie zufällig zum Lachyoga - und holte sich so Stück für Stück ihre Lebensfreude zurück. Mit ihrem Youtubechannel bringt sie Tausende zum Lachen. Und seitdem der Rapper Finch Asozial ihre Videos parodierte, muss sie dort nicht nur mit Autogrammwünschen, sondern auch mit Hasskommentaren umgehen. Im Studio erzählt sie, wie sie dem Hass im Netz begegnet, wieso sie bei einem indischen Lachguru war und warum sie am liebsten lacht wie ein Gorilla.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Instagram-Pfarrer Nicolai Opifanti macht Seelsorge im Internet

Nicolai Opifanti geht neue Wege für die evangelische Kirche. Er bietet "Seelsorge online" an. Der "pfarrerausplastik", so sein Instagram-Name, hält Andachten und Gottesdienste im Internet. Von seinen Followern erfährt der 34 Jährige Pfarrer, wo gerade der Schuh drückt und hört Ihnen zu. Gerade in den vergangen Corona-Jahren erzählen ihm viele von Angst und Einsamkeit. Wie der junge evangelische Pfarrer seinen Weihnachtsgottesdienst im Internet vorbereitet und wie es sich an fühlt in der eigenen Kirche Einlassbeschränkungen zu haben, erzählt Nicolai Opifanti im Landesschau Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Joar Berge rettet ehrenamtlich Kühe

Joar Berge, rettet ehrenamtlich Kühe
Joar Berge ist IT-Spezialist und für eine Freiburger Software-Firma viel unterwegs. Er macht Karriere und es bleibt wenig Zeit für seine Leidenschaft zur Natur und vor allem für seine Liebe zu Kühen. 2018 beschließt er sein bisheriges Leben aufzugeben und sich seinen Traum zu erfüllen. Joar Berge kaufte spontan zwei alte Kühe und ermöglicht so "Dagi" und "Emma" das Weiterleben. Er gründet den Verein "Lebenshof e.V." und findet einen Gnadenhof für die Kühe. Inzwischen wohnt Joar Berge dort und hat seinen IT-Job auf 80 Prozent reduziert. Im Landesschau Studio erzählt der Kuhliebhaber, wie er sich und seine beiden Kühe im Internet und in den sozialen Medien präsentiert. Denn das schauen sich inzwischen regelmäßig über 100.000 Menschen an!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wilfrieds Erfindung gegen wacklige Tische

Wilfried King haben nach eigenen Angaben wackelige Stehtische geplagt und da hat er einen Holzkeil erfunden, der dieses Problem ein für alle Mal aus der Welt schaffen soll. Gefertigt werden die Holzkeile von einer Werkstatt für Menschen mit Handicap in Biberach, Holz aus regionaler Buche. Das zugehörige Lederetui macht eine Manufaktur in Illerbachen im Kreis Biberach.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Albtal - Ein Ausflug in eine andere Welt

Über 83 Kilometer führt der Albsteig wildromantisch durch den Schwarzwald: Vom Feldberg bis runter nach Albbruck am Hochrhein. Die Strecke ist schon jetzt eine absolute Attraktion, doch es könnte in Zukunft noch viel spektakulärer werden. In einem alten Wasserkanal sollen Wanderer künftig 1,5 Kilometer durch die tiefe Schlucht des Albtals laufen. Und wer die Menschen dort unten im äußersten Süden unseres Landes kennt, der weiß, wenn die sich erst einmal etwas in den Kopf gesetzt haben, dann lassen sie so schnell nicht mehr locker.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Eine Woche auf der Brücken-Baustelle A6: Autobahnmeister Maik Dietrich

Maik Dietrich ist der Autobahnmeister. Die Autobahngesellschaft baut die A6 nicht nur neu, sie soll sie auch 30 Jahre lang betreiben. Ob Winterdienst, Kontrollfahrten oder Unfälle sichern, das Aufgabengebiet von Autobahnmeister Maik Dietrich ist vielfältig. Jetzt geht er digital. Eine eigene Autobahn-App fürs Smartphone soll Zettel und Stift ersetzen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wie Sie Ihre Kaffeemaschine reinigen

Braucht man wirklich Markenentkalker? Und wie reinige ich das Milchsystem? Kann ich Garantieprobleme bekommen, wenn ich No-Name-Produkte verwende?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Karlsruher Zoogeschichten: Ein Seniorenheim für Elefanten

Zum Artenschutzzentrum und zur Altersresidenz für Elefanten will Zoodirektor Reinschmidt seinen Karlsruher Zoo umfunktionieren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Biberach

Beschlagnahmt Hunde - 390.000 Euro Kosten

Wie viel ist uns der Tierschutz wert? Das Leben von 70 Hundewelpen: 390.000 Euro? Genauso hoch sind nämlich die Kosten, die seit der Beschlagnahmung der Tiere bei einer Hundehalterin im Landkreis Biberach entstanden sind. Das Veterinäramt betrachtete den Zustand der Tiere als untragbar und beschlagnahmte sie - die Hundehalterin geht dagegen gerichtlich vor. Und während die Gerichte über der Sache brüten, steigen die Kosten - Monat für Monat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN