Brigid Wefelnberg war beim härtesten Wüstenlauf der Welt

STAND
AUTOR/IN
Doris Buhlinger-Recht

Sie läuft hunderte Kilometer am Stück durch Wüsten aus Stein, Sand oder Eis: Brigid Wefelnberg aus Löffingen ist Extrem-Läuferin. Als eine von drei Frauen nahm sie am längsten Wüstenlauf, der je veranstaltet wurde, teil: „La Mille 1200“ - 1200 Kilometer non-stop-Quälerei durch die mauretanische Sahara, nur mit dem Allernötigsten im Rucksack. Sie erzählt von ihrem Extrem-Abenteuer in der Sahara.

Studiogäste der Landesschau

Tierfotograf Jochen Bayer lebt für den Artenschutz

Jochen Bayer ist Tierfotograf. Seit Jahrzehnten setzt er sich für bedrohte Tierarten ein. Im Landesschau Studio erzählt er, wie er seinem ersten Hai unter Wasser begegnete und weshalb er sein Leben ganz dem Artenschutz widmen möchte.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Matthias Griebl kämpft sich zurück ins Leben

Matthias Griebl kämpft seit Jahren für Windkraft in der Region. Seit 1994 betreibt der Weinhändler das erste Windrad auf der Hornisgrinde und gilt damit als einer der Vorreiter der Windenergie im Land. Inzwischen kämpft Matthias Griebl bereits um ein zweites Windrad, allerdings vom Rollstuhl aus. Vor einem Jahr hatte er auf der Straße einen Fahrradunfall mit seinem E-Bike. Lange Zeit war er durch einen gebrochenen Halswirbel querschnittsgelähmt und saß im Rollstuhl. Im Landesschau Studio erzählt Matthias Griebl, wie er sich zurück gekämpft hat. Seit kurzem kann er sogar mit Hilfe eines Rollators wieder gehen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Carlo und Heidrun Karrenbauer verabschieden sich von ihren Auktionen

Seit Jahrzehnten arbeiten Carlo und Heidrun Karrenbauer zusammen. In dem bekannten Auktionshaus an der Konstanzer Laube versteigerte das Paar seit 1980 Gegenstände aller Art. Carlo Karrenbauer wurde nach einigen beruflichen Umwegen Auktionator und durch seine Menschenkenntnis und sein Verständnis für Kunstgeschichte sehr erfolgreich. Der inzwischen 84-Jährige gilt als umtriebiger Geschäftsmann und hervorragender Entertainer. Gemeinsam mit seiner Frau Heidrun hat er an die 300 Auktionen durchgeführt. Im Landesschau Studio erzählen das Paar von ihren ganz besonderen Lieblingsstücken und wie sehr sie ihre Arbeit in Zukunft vermissen werden.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Supermarkt-Leiter Johannes Schneider wird oft von Kunden angepöbelt

Johannes Schneider arbeitet für sein Leben gern in seinem Supermarkt in Konstanz. In den letzten Monaten hat sich die Stimmung allerdings verändert. Pöbeleien und sogar Handgreiflichkeiten nehmen zu. Manchen Kunden fehlt es an Respekt gegenüber den Mitarbeitern. Der regionale Handelsriese Edeka Baur macht mit Plakaten auf das Problem aufmerksam. „In jeder Arbeitskleidung steckt ein Mensch!“, heißt es da. „Wir möchten es daher nicht mehr länger akzeptieren, dass unsere Mitarbeiter:innen von einer Minderheit unserer Kunden nicht gut behandelt wird!“ Im Landesschau Studio erzählt Johannes Schneider, mit welchen Situationen er sich in seinem Berufsalltag konfrontiert sieht und was er sich von seinen Kunden wünschen würde.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Dagmar Brückner und Torsten Jäschke – aus Freundschaft wurde Liebe

Die Liebesgeschichte von Dagmar Brückner und Torsten Jäschke beginnt mit dem Gewinn einer Reise. Die Bankerin gewinnt eine Kreuzfahrt und fragt ihren alten Sportkameraden Torsten, ob er nicht mitkommen will. Der lässt sich die kostenlose Kreuzfahrt nicht entgehen und sagt sofort zu. Schon während der Vorbereitungen verlieben sich die beiden ineinander, und das nach über zehn Jahren Freundschaft. Im Landesschau Studio erzählen Dagmar und Torsten warum ihre Reise dann erstmal gar nicht stattfinden konnte und verraten, wie ihre Hochzeit in diesem Jahr werden wird.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die Bruchsaler Profi-Aufräumerin Nadine Brendelberger kennt alle Tricks in Sachen Ordnung

Sie ist Profi für alles, was mit Aufräumen und Wegräumen zu tun hat. Nadine Brendelberger bietet ihren „B de B“- ihren eigenen Aufräum- und Bügelservice an und die Resonanz ist inzwischen enorm. Aufräumen ist für sie keine Arbeit, sondern ihre Passion. „Mein Geheimnis besteht in erster Linie darin, dass ich den Blick für das Wesentliche habe“ Ihr geht es nicht nur darum, die Problematik zu erkennen und den Auftrag gut und ordentlich auszuführen, sondern es geht auch viel um Empathie für den Kunden. Denn ihre Auftraggeber lassen sie zwangsläufig in ganz private Bereiche blicken. Im Landesschau-Studio erzählt sie, wie sie mit viel Feingefühl das Vertrauen ihrer Kundschaft behält und wie sehr sie das zu schätzen weiß.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Doris Buhlinger-Recht