Beni Steinauer erkrankte mit 58 an Demenz

STAND

Als Beni Steinauer vor fünf Jahren die Diagnose "Demenz" bekam, waren er und sein Partner Rolf Könemann geschockt und überfordert. Doch dann finden sie Hilfe bei Betroffenen und Therapeuten. Beni geht heute offen mit seiner Krankheit um und erfährt er in seinem Wohnort Inzlingen, wie hilfsbereit alle sind. Im Landesschau-Studio erzählen die beiden, wie die Demenz ihre Beziehung verändert hat und wie sie ihr Leben trotz allem genießen.

Was Alzheimer mit dem Darm zu tun hat

Beginnt die Gehirnerkrankung Alzheimer im Darm? Dieser Frage widmet sich eine neue Studie am Uniklinikum Tübingen. Fest steht: Unser Darm wirkt bis ins Gehirn. Wie hängt das zusammen und wie kann ich mit der richtigen Ernährung Alzheimer vorbeugen? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

René Weller: Ehefrau redet über seine Demenz-Erkrankung

Boxlegende René Weller leidet an Demenz. Sein Zustand hat sich so weit verschlechtert, dass er ein Pflegefall ist. Seine Ehefrau Maria kümmert sich um ihn. Wie geht es dem Paar damit?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Volker Kugel geht in den Ruhestand

Nach 25 Jahren sagt der Chef des Blühenden Barocks in Ludwigsburg Ade. Mit der ältesten Dauergartenschau Deutschlands mit den Gärten rund ums Barockschloss und mit der Kürbisausstellung lockt er jedes Jahr tausende begeisterte Menschen an. Im Landesschau-Studio erzählt er, wie er seine Leidenschaft fürs Gärtnern künftig auslebt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen