Denis Rouger (Foto: Pressestelle, Erika Esslinger Konzertagentur - Lill)

Der Schock sitzt tief Denis Rouger war Chorleiter von Notre-Dame

Paris ist die Heimatstadt des Musikprofessors. Und die Kathedrale von Notre-Dame war zehn Jahre lang sein Arbeitsplatz.

Dauer

Denis Rouger wurde in der Stadt an der Seine geboren. Er wuchs dort auf und studierte. Mit viel Einsatz erreichte er sein Ziel und wurde Chorleiter an der weltberühmten Kathedrale von Notre-Dame.

Nach zehn Jahren übernahm er an der Musikhochschule Stuttgart eine Professur für Chorleiter. Im Studio berichtet Denis Rouger, wie er mit seiner Familie das Inferno von Stuttgart aus mitverfolgt hat und welche Gedanken ihn bewegen.

STAND