Christian Serrer und David Nelles aus Friedrichshafen Studenten veröffentlichen Buch über Klimawandel

Sie sind nicht etwa Naturwissenschaftler, sondern studieren Wirtschaftswissenschaften: Christian Serrer und David Nelles beschäftigen sich trotzdem mit dem Klimawandel und haben dazu ein Buch im Eigenverlag herausgebracht.

Dauer
Zwei junge Männer stehen auf einer Wendeltreppe und blicken nach oben (Foto: Edmund Moehrle -)
David Nelles und Christian Serrer Edmund Moehrle -

Weil sie kein Buch fanden, das den Klimawandel kurz und anschaulich auf den Punkt bringt, beschlossen die Studenten in Friedrichshafen, es selbst zu schreiben. Die 22-Jährigen holten sich dazu nicht nur wissenschaftlichen Rat, sondern auch prominente Fürsprecher für "Kleine Gase, große Wirkung: Der Klimawandel" und starteten mit einer Erst-Auflage von stolzen 100.000 Exemplaren. Die erste Hälfte verkaufte sich bereits innerhalb weniger Wochen.

Im Studio erzählen die Jung-Unternehmer, warum sie so glücklich über den großen Hype sind, den ihr Klimawandel-Buch ausgelöst hat.

STAND