Brigid Wefelnberg hat den härtesten Wüstenlauf der Welt bewältigt

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Die Extremläuferin läuft hunderte Kilometer am Stück durch Wüsten aus Stein, Sand oder Eis. Sie legt zu Fuß Strecken zurück, die andere fliegen. Beim 1.000 Kilometer-Lauf durch die Sahara in Mauretanien war sie eine von drei Frauen. Sie ist 17 Tage durch die Wüste bei 48 Grad Hitze gerannt, ohne Dusche und das mit 56 Jahren. Das war ihre bisher größte sportliche Herausforderung und der längste Lauf ihres Lebens. Zehn Kilo leichter aber überglücklich erzählt sie im Landesschau-Studio von ihrem Abenteuer und was sie immer wieder zu solchen Extremleistungen motiviert.

STAND