Benjamin Seyfang fotografiert Lost Places

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Ob verlassenes Hotel oder Fabrik, Überbleibsel eines Bunkers oder einer Villa - "verlorene Orte" ziehen Benjamin Seyfang aus Nürtingen magisch an. Häufig findet er seine Fotomotive hinter dickem Gestrüpp, morschen Zäunen oder hohen Mauern. Eine Fotogenehmigung hat der "Lost Places"-Fotograf nur, wenn Besitzer oder Eigentümer auffindbar sind. Im Studio erzählt Benjamin Seyfang, im Hauptberuf Abwassertechniker, was er auf sich nimmt, um den "Charme des Morbiden" auf Fotos festzuhalten, die er jetzt in einem Bildband zeigt.

STAND