Rückblick: Studiogäste der Landesschau

Gäste in der Landesschau

Thorsten Brombas kennt sich bei Brettspielen aus

Seit mehr als 15 Jahren erklärt er seinen Kund*innen, welches Spiel für sie das Richtige ist. Denn ob Brett-, Karten- oder Würfelspiel -| hier werden Freundschaften auf die Probe gestellt. Wer das falsche Spiel auftischt, bei dem hängt schnell der Haussegen schief. Thorsten Brombas testet jedes Spiel, das er empfiehlt, mit Kumpels, Eltern oder seiner Familie - je nachdem, wer es spielen soll. "Beim Spielen fällt die Maske", sagt er. Die Persönlichkeit der Spieler zeigt sich. Wer kann auch mal verlieren, wer ist ein Teamplayer, und wer zieht als Schummler die anderen eiskalt über den Tisch. Im Landesschau-Studio erzählt er, was ihn am Spielen reizt und wie wir alle das richtige Spiel für jede Gelegenheit für uns finden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Thomas Klinger überstand einen Banküberfall

Thomas Klinger arbeitet bei der Kreissparkasse in Bernhausen. Im Oktober 2021 wurde die Bank überfallen. Was zuerst nach einer Geiselnahme aussah, entpuppte sich als Verzweiflungstat. Klinger ergriff die Initiative. In der Landesschau erzählt er, wie er es geschafft hat, den Bankräuber zu lenken, bis die Polizei den Raubüberfall beenden konnte.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Altbach

Horst Stetter und sein Koch-Blog

Er gibt seit 25 Jahren Kochkurse. Neben Hausmannskost darf es auch raffiniert sein. Seine Fans sind Rechtsanwälte, Handwerker, Lehrer und Richter. Alle lieben seinen Blog "Kochen mit Horst". Denn hier können sie experimentieren und bekommen Tipps. Im Landesschau-Studio erzählt er, warum gute Küche sein Leben bestimmt und warum er so gern mit Männern kocht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Radolfzell

Matthias Reim erlebte viele Höhen und Tiefen

Mit "Verdammt, ich lieb‘ Dich" wurde Matthias Reim über Nacht zum Superstar. Er hat viele Höhen und auch Tiefen in seinem Leben erfahren. Am Bodensee lebt er die Patchworkfamilie mit seiner Lebenspartnerin Christin Stark und erwartet mit ihr demnächst sein 7. Kind. Im Landesschau-Studio erzählt er, warum sein neues Album "Matthias" sein persönlichstes ist und wie viel ihm die Familie bedeutet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Sebastian Allgäuer und Julia Röhm berichten von der Corona-Intensivstation

Sie kümmern sich um Intensivpatient*innen und die Situation wird jetzt in der vierten Covid-Welle immer angespannter. Die Hälfte der Intensivbetten des Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhauses ist mit Covidpatient*innen belegt, darunter fast nur Ungeimpfte. Für Sebastian Allgäuer ist es auch zunehmend schwieriger, deren Angehörigen zu vermitteln, dass die Impfung momentan die einzige Therapie gegen Covid ist. Im Landesschau-Studio erzählen sie von ihrem Klinik-Alltag und der zunehmenden Belastung und dem Gefühl der Sündenbock der gegenwärtigen Pandemielage zu sein.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gerd Bornschein ermittelte in den spektakulärsten Mordfällen

Gerd Bornschein war Kriminalkommissar und Kripochef in Heilbronn. Er ermittelte bei den wohl spektakulärsten Mordfällen in Baden-Württemberg. So war er auch 1985 Soko-Chef im Fall des Hammermörder aus Strümpfelbach. Und er ermittelte im "Mordfall ohne Leiche", bei dem er damals einen Hellseher einschaltete. In der Landesschau erzählt er, warum ihn gerade diese beiden Fälle bis heute nicht loslassen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Pforzheim

Uwe Hück plant eine Impf-Offensive in seiner Pforzheimer Lernstiftung

Der frühere Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück kämpft für eine bessere Corona-Impfquote. Mit der Aktion will Hück auch junge MigrantInnen ansprechen. Er will auch wieder boxen - für den guten Zweck: Im März 2022 gegen Francois Botha. Im Studio erzählt Uwe Hück, wie er sich in seinem Leben nach all den Turbulenzen eingerichtet hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Petra Gerter und Simone Reusch retten streunende Katzen

Die Tierschützerinnen Petra Gerter und Simone Reusch richten Futterstellen in Mönsheim für verwilderte Katzen ein. Denn es gibt nicht genug zu fressen für so viele Tiere. Sie wollen verhindern, dass es noch mehr werden. Deshalb fangen sie sie ein, lassen sie kastrieren und registrieren. Die Katzenretterinnen müssen ihre Fangaktionen gut vorbereiten. Es kann manchmal eine Woche dauern, bis ihnen eine Streunerkatze in die Falle geht. Da die beiden eine private Initiative und kein Verein sind, dürfen sie keine Spenden annehmen. Sie müssen Futter und Tierarztkosten meist aus eigener Tasche bezahlen. Im Landesschau-Studio erzählen sie, was sie an ihre Grenzen bringt und warum sie trotzdem nicht aufgeben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ernst Hallers Leidenschaft gilt den Dromedaren

Er ist gelernter Metzger und Zootierpfleger. Auf seinem Hof bei Bad Schussenried hält er in der größten Kamelzucht Baden-Württembergs 40 Wüstentiere. Sie leben in einem ehemaligen Kuhstall mit offener Tür zur angrenzenden Weide. Für ihn ist es ein erfüllendes Hobby. In seinem früheren Tierpark haben sich die Wüstentiere so vermehrt, dass er schon einige verkauft hat. Auch Dromedar-Milch wird gemolken und verkauft. Etwa 50 Ballen Heu frisst jedes Tier pro Jahr, das macht bei 40 Tieren immerhin 2 000 Ballen, die er erst mal herbringen muss. Die Heiligen Drei Könige sind im Anmarsch und falls sie noch drei Taxis brauchen, hat Ernst Haller davon einen ganzen Stall voll. Im Landesschau-Studio erzählt er, wie charismatisch seine einhöckrigen Tiere sind. Außerdem verrät er wie Caspar, Melchior und Balthasar vermutlich auf Dromedaren beim Christkind angeritten sind.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ravensburg

Siegfried und Joseph Scharpf gehören zur Ravensburger Glücksbringer-Dynastie

Die Schornsteinfeger-Dynastie ist mit sechs Schornsteinfegern am Start: Vater Siegfried und fünf seiner Söhne. Im Landesschau-Studio erzählen zwei von ihnen, ob und wie sie auch einander Glück bringen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Joschka Hackl und Patricia Lindinger suchen immer noch nach der verschwundenen Scarlett

Joschka Hackl aus Bietigheim-Bissingen und Patricia Lindinger suchen seit einem Jahr nach der vermissten Wanderin Scarlett. Die 26-jährige verschwand im Herbst 2020 auf einer Wandertour auf dem "Schluchtensteig" von Todtmoos nach Wehr. Obwohl Hackl und Lindinger sie nicht persönlich kannten, haben der Veranstaltungstechniker aus Bietigheim-Bissingen und die Industriekauffrau aus Villingen- Schwennigen eine Gruppe gegründet, die immer noch die Gegend nach Spuren absucht. Die Suchmannschaft arbeitet ehrenamtlich, bekommt Unterstützung von Bergwacht und Polizei. Im Landesschau Studio erzählen die beiden wie sehr sie für die Familie die Hoffnung nicht verlieren, die vermisste Wanderin noch zu finden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stefan Rimmele macht mit seinem Schicksalsschlag anderen Mut

"Ich bin ein Event und ich rolle, also bin ich ein Eventroller", so beschreibt sich Stefan Rimmele selbst. Nach einem schweren Schicksalsschlag hat er seinen Platz im Leben gefunden und ist zum Mutmacher für andere geworden. Mit 13 wird er von einem Autofahrer überfahren und sitzt seither im Rollstuhl. Nach einer Notoperation liegt er zwei Monate im Koma. Aus dem Zustand des Locked-in-Syndroms kämpft er sich mühsam zurück ins Leben, schöpft wieder Hoffnung. Wie so viele andere wird auch Stefan Rimmele derzeit ausgebremst von der Pandemie, kann seinen Beruf als Event-Manager nicht ausüben. Im Landesschau Studio erzählt Stefan Rimmele, warum der Lockdown für ihn nichts Ungewöhnliches ist "Wenn du schon fast dein ganzes Leben im Teil-Lockdown verbracht hast, macht dir das nicht so viel aus. Ich versuche, das Beste daraus zu machen."  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Regina Halmich wird in die "Hall of Fame" des Boxens aufgenommen

Regina Halmich bekommt als erste deutsche Frau diese internationale Ehre, sogar als erste Deutsche seit Max Schmeling. "In der Ruhmeshalle des Boxens aufgenommen zu werden, das ist für die Ewigkeit, mehr geht nicht", so die Karlsruher Boxerin. 44 Mal verteidigte Regina Halmich ihren Weltmeistertitel im Fliegengewicht bis sie 2007 zurücktrat. Regina Halmichs Kämpfe waren ein Quotenhit im Fernsehen. Sie schaffte es das Frauenboxen in Europa bekannt zu machen und kämpfte dafür, dass Frauenboxen eine Olympische Disziplin wurde. Im Landesschau Studio erzählt Regina Halmich vom Leben nach der Profikarriere und was ihr die Auszeichnung bedeutet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Böblingen

Lehrer Muhammed Keskin will ein Vorbild für seine Schüler sein

Muhammed Keskin unterrichtet an der Friedrich Schiller-|Realschule in Böblingen. Der zweifache Vater ist Physik, Mathe und Sportlehrer. Neben Naturwissenschaften liebt Muhammed Keskin auch Mode und Sneaker. Seine Skizzen aus dem Physikunterricht druckt er auf seine Kapuzenpullis und zeigt seinen Schüler damit: cool und klug sein- das geht. Auch außerhalb des Unterrichts ist er nur einen Klick weit weg, über die sozialen Medien ist Muhammed Keskin mit seinen Schülern verbunden. Der 34- Jährige will ein Vorbild für sie sein, gerade als Lehrer mit türkischen Wurzeln. Im Landesschau Studio erzählt Muhammed Keskin wie es ihm gelingt, dass seine Schüler gerne Physik lernen und warum er mit Ihnen auch mal Online-Spiele spielt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Verena Schüssler kämpft für die Eröffnung einer Frauenmilchbank

Verena Schüssler kämpft für die Eröffnung einer Frauenmilchbank
Verena Schüssler hat selbst erfahren müssen, wie viel Angst und Sorge die ersten Wochen im Leben eines Frühchens mit sich bringen. Ihre Tochter war ein Frühchen und musste auf der Intensivstation im Olgahospital versorgt werden. Um Frühchen und ihren Eltern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, will Verena Schüssler vom Förderkreis Neonatologie in Stuttgart zusammen mit der SWR Herzenssache eine Frauenmilchbank im Olgahospital einrichten. Denn, was die Frühchen neben einer intensiven medizinischen Betreuung brauchen, ist nicht nur die Liebe ihrer Eltern sondern auch Muttermilch. Im Landesschau Studio erzählt Verena Schüssler, warum nicht jede Frühchen-Mutter von Beginn an Muttermilch hat und wie sie durch die Frauenmilchbank unterstützt werden können.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW