Sonja in Neckarwestheim: Das Großfamilienhaus

STAND
AUTOR/IN
Faber-Schrecklein, Sonja

Die Großfamilie Kühn – mit der Uroma 14 Leute von 96 bis vier Monate alt unter einem Dach. Jeder hat seine Aufgaben, jeder hat seine Hobbys. Das Rezept für die gelungene Gemeinschaft: Respekt voreinander und jeden so akzeptieren wie er ist. Sonja Faber-Schrecklein besucht die Großfamilie und bekommt eine Führung durch das Haus.

Sonja in Eberdingen: Die Tomatenfamilie

In Eberdingen-Hochdorf wachsen Tomaten auf einer vier Hektar Fläche – unter schwäbischer Sonne und perfekt klimatisiert im Hause Hagdorn. Die Hagdorns sind: Vater Heiko, Mutter Karin, Paul und die Vierlinge Moritz, Basti, Anton und Hanna. Im Sommer beschäftigt die Familie knapp 100 Mitarbeiter.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja in Hayingen: Die Kuchenbrüder

Die Schwäbische Alb bei Hayingen – im Stadtteil Ehestetten steht eine Familie voll auf Bio: Die Brüder Daniel, Christian, Dominik und Simon betreiben mit Mutter Inge Tress das Biohotel Rose. Sonja Faber-Schrecklein besucht den Familienbetrieb mit den Feinkost-Kreationen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja in Hettingen: Überall Steinharts

Fast 100 von 840 Menschen in der kleinsten Stadt Baden-Württembergs, Hettingen im Lauchert-Tal, haben den gleichen Nachnamen: Steinhart. Das sind viel mehr als alle Maiers und Müllers zusammen. Dabei seien sie keineswegs alle miteinander verwandt. Im Gegenteil, viele haben schlicht nichts miteinander zu tun. Wie kommt das, dass die Steinharts im kleinen Hettingen so groß rauskommen? Sonja Faber-Schrecklein will’s wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

97-Jährige veröffentlicht Musikvideo bei YouTube

Thea Müller aus Appenweier liebt den Schwarzwald und sie singt gerne. Deshalb schrieb sie nun das Lied "Schwarzwald meine Liebe". Ihr Sohn unterstützte sie dabei und drehte mit der Seniorin ein Musikvideo für YouTube.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Supermarkt für Russen und Ukrainer in Baden-Baden

Russen lieben die Kurstadt Baden-Baden schon seit langem. Bereits der Schriftsteller Dostojewski reiste hier her. Kein Wunder also, dass es in der Stadt auch einen Supermarkt für osteuropäische Spezialitäten gibt. Hier kommen auch gerne ukrainische Geflüchtete zum Einkaufen vorbei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bietigheim-Bissingen

Pfarrerin bekommt Anzeige weil sie containert

Petra Frey ist Pfarrerin in Ingersheim. Vor zweieinhalb Jahren hat die sie die Initiative „ Zu gut für die Tonne“ gegründet und rettet seither Lebensmittel vor dem Müll. Einige Supermärkte haben sich der Aktion angeschlossen, aber leider nicht alle. Einer zeigte die 61-Jährige jetzt wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs an.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Faber-Schrecklein, Sonja