STAND
AUTOR/IN

Geschmeidige 70 Zentimeter Neuschnee lagen auf der Schwäbischen Südwestalb, als sich Sonja Faber-Schrecklein auf machte nach Bitz. Die Gemeinde gilt als der kälteste Ort Baden-Württembergs. Hier wurden schon mal minus 36,1 Grad gemessen! Logisch, dass unsere Kollegin Sonja das genau wissen wollte! Was machen die Leute am Kältepol des Landes zum Beispiel am Wochenende?

Bitz

Sonja in Bitz beim Westernreiten

Grischa Ludwig ist einer der erfolgreichsten deutschen Westernreiter. Sonja Faber-Schrecklein besucht ihn auf dem Schwantelhof in Bitz. Gemeinsam lassen sie die Jungpferde des Hofes auf die Weide, füttern die Pferde und Grischa Ludwig führt vor, was die große Kunst des Westernreitens ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bitz

Sonja in Bitz: Wie lebt man am kältesten Ort von Baden-Württemberg?

In der Doline-Degerfeld wurde am 1. März 2005 die kälteste jemals in Baden-Württemberg gemessene Temperatur von -36,1 °C verzeichnet. Sonja ist rund um die Doline unterwegs und erlebt selbst wie die Menschen hier mit der Kälte leben und wie sie mit Minusgraden umgehen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bitz

Sonja in Bitz: Blick hinter die Kulissen des Flugplatzes Degerfeld

Soja Faber-Schrecklein besucht den winterlich verschneiten Flugplatz Degerfeld auf der Ostalb und trifft dort Jennifer Mayer und Dieter Beck, die einige Geschichten zu erzählen haben.  mehr...

Bitz

Sonja in Bitz: Ingrids Bügelstube

Nirgendwo sind die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen größer als bei Ingrid Keinath in Bitz. Die betreibt dort nämlich, unweit des kältesten Orts von Baden-Württemberg, eine Bügelstube. Immer Dienstagnachmittag ist offen. Und wo es heiß hergeht, darf Sonja Faber-Schrecklein nicht fehlen. Und sie packt mit an beim Mangeln der Bettwäsche.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mehr Videos der Landesschau

Sonja in Winterbach-Engelberg: Anpacken beim Bio-Bauern Luber

Auf dem Engelberger Bio-Bauernhof von Clemens Luber leben Rinder, Pferde, Schweine und Hühner wie im Paradies: Sonja Faber-Schrecklein hat diese kleine Tierschau oberhalb von Winterbach im Remstal besucht – und gleich mitg‘schafft! In Nicht-Corona-Zeiten machen diese Arbeit andere Helfer – zumeist Grundschüler, die hier gerne mit anpacken.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja in Winterbach-Engelberg: einmalige Kässpätzle von Michael Öhmig

Michael Öhmig führt die einzige Wirtschaft in Engelberg: die Sandwegklause. Viele behaupten, die Kässpätzle von dort seien was ganz Besonderes. Sonja Faber-Schrecklein hat ihn besucht – nicht nur wegen der Kässpätzle.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Winterbach-Engelberg

Sonja in Winterbach-Engelberg: die Waldorfschule

Die freie Waldorfschule Engelberg ist eine der ältesten in Deutschland - 1945 gegründet fand der Unterricht nur mit sieben Schülerinnen und Schülern in einem Gartenpavillon statt. Heute werden die Schüler zweizügig auf einem weitläufigen Gelände unterrichtet. Sonja Faber-Schrecklein hat sich umgesehen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Winterbach-Engelberg im Remstal

Sonja in Winterbach-Engelberg: das Karol-Stäffele

Das Karol-Stäffele ist Teil eines alten Fußweges zum Engelberg. Der gepflasterte Weg ist gar nicht so leicht zu finden, wie Sonja Faber-Schrecklein feststellt. Zum Glück helfen ihr zwei Ortskundige bei der Suche. Ohne Besen geht allerdings nichts. Und dann stellt sich nich die frage: Warum heißt der Weg eigentlich Karol-Stäffele?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN