Schriesheimerin hilft Senioren bei den Impfterminen

STAND
AUTOR/IN

Liselore Breitenreicher kümmert sich in der Corona-Zeit um die, die gerade viel Hilfe nötig haben. Zunächst hatte sie Einkaufsdienste organisiert - mittlerweile vereinbart sie auch Impftermine für über 80-jährige Menschen, die kein Internet und kein Handy besitzen. Um einen Zugangscode für einen Impftermin zu generieren, braucht man nämlich ein Smartphone. Und da es nicht möglich ist, an einem Gerät unendlich viele Codes zu erstellen, beansprucht Liselore Breitenreicher jedes Handy, das ihr unterkommt. Drei Email Adressen besitzt sie mittlerweile, oft sitzt sie am Tag mehr als 12 Stunden am Computer um die Termine für ihre Schriesheimer Mitbürger zu vereinbaren. Bisher hat sie über 140 Termine koordiniert. Aber ganz alleine schafft sie das nicht. Eine Mitstreiterin hilft ihr mit den Terminen und drei Freiwillige fahren die Senioren zum Impfen. Ein Ende ihrer Aktion ist vorerst nicht in Sicht, denn es gibt immer noch viele, die nicht geimpft sind. Und jetzt kommen die über 70-Jährigen dran und in dieser Gruppe gibt es auch viele, die Hilfe mit den neuen Medien benötigen.

Mit dem mobilen Impfteam im Alten- und Pflegeheim

Die Impfungen gegen das Coronavirus laufen. In Pflege- und Altenheimen erledigen dies mobile Impfteams. Wir haben ein Team mit einem Arzt, einer Rettungssanitäterin und zwei Krankenschwestern begleitet. 80 Impfdosen wollen sie an einem Tag spritzen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hausärzte ärgern sich über aktuelle Impfstrategie

Dr. Jürgen Herbers ist Hausarzt in einer Gemeinschaftspraxis in Pleidelsheim bei Ludwigsburg. Seit Woche kümmert er sich um Coronafälle in Pflegeheimen. Er und seine Kolleg*innen fragen sich, warum Hausärzte aktuell kaum einen Anspruch auf Impfung haben.
Die Gemeinschaftspraxis bekommt momentan auch oft Anfragen, ob sich Patienten nicht dort impfen lassen können und nicht in einem Impfzentrum. Aber auch das ist derzeit noch nicht möglich. Dies verunsichert einige, denn sie haben zu ihrem Hausarzt ein größeres Vertrauen, als zu Fremden und würden eine Impfung in der Praxis bevorzugen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

CureVac-Gründer Ingmar Hoerr berichtet vom Stand der Impfstoffentwicklung in Tübingen

Für seine Doktorarbeit stieß der Biologe Ingmar Hoerr vor zwanzig Jahren zufällig auf ein neues Impfstoffkonzept auf Gentechnikbasis. Er glaubt an das Konzept und gründet sein Startup-Unternehmen CureVac. Doch kaum ein Investor hat Interesse, ihn zu unterstützen. Denn keiner ahnt, dass sein Impfstoff auf der sogenannten RNA-Basis weltweit gefragt sein würde - zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Vor einem Jahr begann der große Run auf die Impfstoffe. Die Ironie des Schicksals: CureVac-Chef Hoerr war aus gesundheitlichen Gründen zum Zuschauen verdammt. Eine Hirnblutung kostete ihn damals fast das Leben. Im Studio erzählt Ingmar Hoerr, mit welchen Gefühlen er auf 2020 zurückblickt und wann die Welt mit dem heißersehnten Impfstoff aus Tübingen rechnen kann.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Jobs mit Aussicht – Kranfahrer

Seit 2009 arbeitet Berhard Kölbis in der Baubranche. Er hat einige Jahre Bagger geführt, hat einen LKW Führerschein, was Voraussetzung ist, um Kran fahren zu dürfen. Seit Anfang diesen Jahres fährt er einen Mobilbaukran, den Liebherr MK 88.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Eine Woche im Glottertal - Weinlese

Im Glottertal gibt es eines der höchsten und steilsten Weingebiete Deutschlands. Die Lese ist echte Knochenarbeit, da im Steilhang keine Maschinen zum Einsatz kommen können. Wir haben junge und ältere Winzer bei der herausfordernden Ernte begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Die SWR4 Durchstarter: Die Preisverleihung mit Marianne Rosenberg, DJ Ötzi und Julian Reim

Ein Abend mit vielen Emotionen, drei wunderbaren Preisen und noch tolleren Schlagerkünstlern. Marianne Rosenberg, DJ Ötzi und Julian Reim wurden beim SWR4 Festival mit der "Gläsernen Vier" ausgezeichnet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nach der Corona-Erkrankung: Das Post-COVID-Syndrom

Einige Patienten, die eine COVID-19-Infektion überstanden haben, leiden unter Spätfolgen. Was kann man dagegen tun? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schräge Musik aus Donaueschingen

Verrückt, wie und wo man überall klassische Musik machen kann: In Donaueschingen passiert das unter Wasser oder auch auf Bäumen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Was tun gegen hohe Heizkosten?

Die Gas- und Strompreise steigen massiv. Wieso ist das so? Was haben die CO2-Zertifikate damit zu tun? Und was kann man tun, um die Energiekosten zu senken? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN