Schafe in der Stadt halten

STAND
AUTOR/IN

In Stuttgart-Vaihingen hält eine Familie Schafe im heimischen Garten mitten im Wohngebiet. Die Nachbarn freut’s, denn die können die fünf blökenden Rasenmäher einfach ausleihen, wenn das Gras mal wieder zu lang ist.

Das harte Leben der Teilzeit-Schäfer

Die Schäfersfamilie Zainer-Stricker besitzt rund 400 Schafe. Mit denen ist Vater Stefan rund um Hermaringen unterwegs. Seine Frau kümmert sich im Stall um verletzte Tiere und den Schaf-Nachwuchs. Im Vergleich ist ihre Herde klein und lohnt sich wirtschaftlich nicht. Deshalb arbeitet das Ehepaar in Vollzeit um sich ihre große Leidenschaft, die Schafe, leisten zu können.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

SWR Landesschau Mobil Der Schäfer von Schelklingen

Sven de Fries lebt in einem Wohnwagen im UNESCO-Bisosphärengebiet bei Schelklingen. Er ist Schäfer und kümmert sich um rund 720 Schafe und Ziegen. Der 38-jährige genießt das Leben in der Natur. Bis heute hat er keinen Strom in seinem Wohnwagen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landesschau Mobil in Leibertingen Wolle sinnvoll verwenden: Die Schafe aus dem Donautal

Julianna Ranzmeyer aus Leibertingen ist Ökogeologin und engagiert sich für den Naturschutz und alte Nutztierrassen. Ihre ganze Leidenschaft gilt dabei den Schafen und ihrer Wolle. Petra Thaidigsmann schaut mit dem Landesschau Mobil vorbei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Karlsruhe

Elefantenkuh Saida im Karlsruher Zoo angekommen

Die neue Elefantenkuh Saida ist in der Nacht im Karlsruher Zoo eingetroffen. Das 48 Jahre alte Tier lebt künftig gemeinsam mit Jenny in der Altersresidenz für Asiatische Elefanten.  mehr...

Rettung für gequälte spanische Windhunde

In Spanien werden Galgos für Wettrennen gezüchtet. Damit machen die Besitzer ein gutes Geschäft. Wenn die Hunde allerdings nicht die gewünschten Siegprämien einfahren, haben sie oftmals ihr Leben verwirkt. Laut Schätzungen werden etwa 100.000 Galgos jedes Jahr getötet. Kristin Berger engagiert sich im Verein ASPA für diese Hunde. Unterstützt von spanischen Tierschützern vermittelt sie jährlich etwa 350 Galgos nach Deutschland.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sindelfingen

Hilfe für verletzte Vögel

Ob verletzte oder verwaiste Vögel, das Vogelnetzwerk Sindelfingen kümmert sich um die Tiere. Über eine zentrale Notrufnummer werden die Vögel angenommen und an Ehrenamtliche weitervermittelt, die die Vögelchen wieder aufpäppeln.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Zuwachs bei den Riesenschildkröten im Karlsruher Zoo

Bisher lebten im Zoo Karlsruhe drei weibliche Riesenschildkröten. Nun hat sich die Gruppe auf einen Schlag verdreifacht. Sechs weitere Riesenschildkröten nahm der Zoo von einer Auffangstation in München auf. Dort hatte sie ein Privathalter altershalber abgegeben. Zoo-Direktor Matthias Reinschmidt weiß, was da für eine Verantwortung auf ihn und seine Mitarbeiter*innen zukommt. Die Tiere werden zwischen 100 und 150 Jahre alt. Die Neuankömmlinge sind mit etwa 30 Jahren gerade mal im Flegelalter der Schildkröten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hundeerziehung: In der Welpenschule

Hundetrainerin Stephanie Kreet wird momentan überrant von Anfragen: Viele haben sich zu Corona-Zeiten einen Hund zugelegt, der jetzt erzogen werden soll. Sie zeigt, worauf es bei der Hundehaltung und Hundeerziehung ankommt und wann eine Welpenschule Sinn macht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hinterwäldler-Kuh adoptiert Schottisches Hochland-Kalb

Hochland-Kalb Zottel wurde von der eigenen Mutter verstoßen - und von der Hinterwäldler-Kuh Rosa adoptiert. Zottel ist voll in die Herde integriert, was nicht selbstverständlich ist. Familie Gerwig aus Adelhausen und Gersbach hat tatkräftig mitgeholfen, denn ein Kalb mit der Flasche aufzuziehen ist schwierig.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN