Huhn auf Wintergemüse und Einkorn-Risotto

STAND
KOCH/KÖCHIN
Horst Stetter

Zutaten für 4 Personen

1 Brathähnchen ca. 1,2 kg oder 4 Schenkel
1 Zwiebel
3 Stangen Staudensellerie
1 Petersilienwurzel (100 g)
150 g Karotten
150 g weiße Champignons
125 g Bacon
1 Dose Tomaten (stückig)

Gemahlener Inger
Olivenöl

300 g Einkorn
Gemüsebrühe
40 g Butter
80 g Parmesan

Zubereitung

1 Brathähnchen ca. 1,2 kg oder 4 Schenkel kalt abwaschen und trocken tupfen. Bei Schenkeln die Rückenanteile abschneiden und am Gelenk in zwei Teile schneiden. Das ganze Brathähnchen in 8 Stücke teilen und vom Fett befreien. Die Teile mit Salz + Pfeffer einreiben und zur Seite stellen.

1 Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. 3 Stangen Staudensellerie waschen, Fasern abziehen und in feine Würfel schneiden. 1 Petersilienwurzel (100 g) und 150 g Karotten waschen, schälen und fein würfeln. 150 g weiße Champignons trocken mit einem Pinsel oder Tuch säubern, halbieren und in Scheiben schneiden. 125 g Bacon-Scheiben in feine Streifen schneiden.

Die Hähnchenteile mit gemahlenem Ingwer bestreuen. 2 EL Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen, die Fleischstücke darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Aus dem Topf nehmen und warmstellen.

Im Bratfett zuerst den Bacon anbraten, dann die Zwiebelwürfel und die Karotten und Petersilienwurzel zugeben und alles kurz andünsten. Staudensellerie zufügen und mitdünsten, dann mit ¼ l Weißwein ablöschen und kurz einkochen lassen. 1 kleine Dose Tomaten stückig, zufügen. Die Hähnchenteile in die Soße legen und alles ca. 35 min schmoren lassen.

Das Fleisch aus der Soße nehmen, warm stellen und die Soße noch etwas einkochen lassen. Die Fleischteile wieder in die Soße legen und alles mit sehr viel grobgeschnittener Petersilie bestreuen.

Einkorn-Ofen-Risotto

Für 4 Portionen 300 g Einkorn mit 700 ml heißer Brühe (Hühnerbrühe) in einer Auflaufform (2½ l Inhalt) verrühren. Mit Alufolie verschließen und im heißen Backofen bei 150° auf der mittleren Schiene ca. 45 min garen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesaugt ist. Die Folie abnehmen und weitere 10 min im ausgeschalteten Backofen ziehen lassen. Vor dem Servieren 40 g Butter und 80 g Parmesan frisch gerieben, unterrühren. Mit Salz + Pfeffer würzen.

Mehr Rezepte von Horst Stetter

Falscher Hase

Falscher Hase – ein saftiger Hackbraten mit Ei. Der Begriff entstand in der Nachkriegszeit, als sich viele Haushalte keinen echten Hasen als Sonntagsbraten leisten konnten.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schwäbische Fasnetsküchle

Das Schmalzgebäck gehört zur Fasnacht einfach dazu.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Zucchini-Spaghetti mit Paprika-Tomaten-Pesto

Ein Rezept zum köstlichen Schlemmen - ganz ohne Kohlenhydrate.

Arancini Siciliani - Rezept

Eine Köstlichkeit aus Sizilien: mit Hackfleisch gefüllte Reisbällchen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kräuter-Bubenspitzle mit Tomaten-Basilikum-Ragout

Ein schwäbischer Klassiker leicht gemacht: die Bubenspitzle werden mit Tomatenragout, Basilikum und Pesto aufgefrischt.

Rezept Original schwäbische Spätzle

Original schwäbische Spätzle

Essgeschichten Miso-Lachs

Miso-Lachs

Rezept Kirschenmichel mit Vanillesauce

Kirschenmichel mit Vanillesauce

STAND
KOCH/KÖCHIN
Horst Stetter