VdK-Kreisverband Heilbronn fordert Entlastungen

STAND
AUTOR/IN
Zwerenz

Der Kreisverband Heilbronn des Sozialverbandes VdK drängt durch die steigenden Energiekosten auf Entlastungen für die Bevölkerung.Der Kreisverbandssprecher Frank Stroh sagte dem SWR, dass er ür das dritte Entlastungspaket, das am Samstag im Koalitionsausschuss in Berlin besprochen werde, hat konkrete Erwartungen habe. Rentnerinnen und Rentner sowie diejenigen mit niedrigen Verdiensten bräuchten eine Sicherheit, dass sie im Winter bezahlbaren Strom und Gas haben.

STAND
AUTOR/IN
Zwerenz