STAND
AUTOR/IN

Das Naturkundemuseum in Karlsruhe ist gleichzeitig Auffangstation für Tiere aus illegalen Tierimporten. Von einer Königspython bis zur Vogelspinne ist alles dabei. Und auch eigene Zuchtversuche sind erfolgreich: Gleich fünf Blaue Waran-Babys schlüpften im Museum.

Mehr Landesschau

Heidenheim

Neuer Trend nimmt offenbar Fahrt auf Kuh-Kuscheln auf dem Hanshof bei Heidenheim

Die Kuh als Streicheltier? Auf dem Hanshof in Neuselhalden-Steinheim bieten Silke Fischer und ihre Tochter Hannah ihren kleinen und großen Besuchern Kuh-Kuscheln an. Und das gewinnt offenbar zunehmen auch andernorts an Bedeutung. Doch auf was muss man achten? Und ist jede Kuh zum Kuscheln gut?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mit acht Frettchen in einer Wohnung

Pia Christina hatte früher Hunde als Haustiere. Mit ihrem Schichtdienst im Altenheim ließ sich dies aber irgendwann nicht mehr vereinbaren. So kam sie auf die Idee auf Frettchen umzusteigen. Die schlafen bis zu 18 Stunden am Tag und bemerken so ihre Abwesenheit kaum.
Aber wenn die Frettchen wach sind, dann geht es bei Pia Christina turbulent zu. Da wird herumgetobt, sich geputzt und geschmust. Um so aktiv zu sein zu können, fressen die Frettchen bis zu fünf Mahlzeiten am Tag. Mäuse, Küken und Meerschweinchen stehen auf ihrem Speiseplan. Es sind also keine Haustiere für zart besaitete. Und Geld kostet das Ganze natürlich auch. Pia Christina nimmt das jedoch alles gerne in Kauf, denn die Tiere schenken ihr dafür Zuneigung.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rettung für gequälte spanische Windhunde

In Spanien werden Galgos für Wettrennen gezüchtet. Damit machen die Besitzer ein gutes Geschäft. Wenn die Hunde allerdings nicht die gewünschten Siegprämien einfahren, haben sie oftmals ihr Leben verwirkt. Laut Schätzungen werden etwa 100.000 Galgos jedes Jahr getötet. Kristin Berger engagiert sich im Verein ASPA für diese Hunde. Unterstützt von spanischen Tierschützern vermittelt sie jährlich etwa 350 Galgos nach Deutschland.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rehretterin appelliert an Hundehalter

Hund tötet Reh - diese Schlagzeile liest man leider immer wieder. Auch im Murgtal im Kreis Rastatt werden jedes Jahr Rehkitze von frei laufenden Hunden gerissen. Den Vierbeinern mit ihrem natürlichen Jagdtrieb ist natürlich nicht viel vorzuwerfen. Dem ein oder anderen Hundebesitzer schon. Der Appell, die Haustiere im Wald an die Leine zu nehmen, hat im Murgtal offenbar nicht jeden erreicht. Und so landen bei der Wildtierstation von Anja Starck immer wieder schwer verletzte Rehkitze.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Luchs Lias geht es gut im Naturpark Oberes Donautal

Seit drei Jahren lebt das Luchs-Männchen im Naturpark. Es scheint im gut zu gehen, denn mit etwa 27 Kilo gehört er zu den kräftigsten Luchsen in Deutschland. Nun muss der Luchsforscher Armin Hafner ihn aber einfangen um sein Senderhalsband gegen ein neues einzutauschen. Mit Lebendfalle und Köter soll das gelingen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Crailsheim

13-jährige Hühner-Forscherin

Gerade erst hat Alisa Gerwig aus Crailsheim erforscht, mit welchem Futter ihre Hühner mehr Eier legen. Jetzt will sie herausfinden, was den Tieren eigentlich besonders gut schmeckt. Mit dieser Frage ist sie auch beim Wettbewerb Jugend forscht angetreten. Und die erste Runde, den Regionalwettbewerb, hat sie damit schon mal gewonnen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN