Nachbarschaft uneins über Hühnerhaltung

STAND
AUTOR/IN
Markus Frank

In der Heslacher Ziegelklinge halten sich ein paar Familien sechs Hühner in einem schönen, großen Stall, der im gemeinschaftlichen Garten steht. Die Tiere machen sowohl Erwachsenen als auch Kindern in der Wohnsiedlung viel Freude. Doch zwei Parteien von 27 haben ein Problem mit dem Federvieh. Ihre Bedenken: Lärm, Gestank und Bakterien durch Hühnerkot.

Oberstenfeld

Burgherr contra Hühnerzüchter

Seit über 900 Jahren thront die Burg Lichtenberg über Oberstenfeld bei Ludwigsburg. Hier treffen sich gerne Ausflügler im Biergarten und genießen die Aussicht. Die Atmosphäre könnte demnächst allerdings gestört werden, denn Nachbar Martin Föll will expandieren. Der "Hühnerbaron" möchte zwei neue Ställe für 12.000 Biohennen bauen. Burgherr und Gemeinderat befürchten, dass dadurch die Landschaft verschandelt wird.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Illingen

Fotoshooting mit Huhn

Fotografin Melanie Viereckel ist eigentlich Pferdefotografin. Aber sie will auch andere Tiere ins rechte Licht setzen. Auf dass wir alle merken, wie einzigartig auch Hühner sind. Und deswegen inszeniert sie für eine Ausstellung und auch für einen Foto-Kalender hübsche Hühnchen als glamourös schicke Models.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bad Wurzach

Die kleine Hühner-Baronin aus dem Allgäu

Franziska Schmierer lebt in Hauerz bei Bad Wurzach. Die 11-Jährige kümmert sich eigenverantwortlich um fast 100 Hühner. Ein großer Wunsch von ihr ist damit in Erfüllung gegangen. Bereits zur Erstkommunion hatte sie sich kein Handy, sondern Hühner gewünscht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sommerloch: Welche Tiere haben das Land auf Trab gehalten?

Ob Opossum, Krokodil, schwarzer Schwan oder doch das Loch-Ness Monster: Skurrile Tier-Sichtungen schaffen es immer dann in die Presse, wenn es im Sommer mal an Themen fehlt. Zum Beispiel Sommerloch-Star Sammy, die Bestie im Baggersee. Da kann man sich schon viel einfallen lassen, um sich zu unterhalten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sindelfingen

Hilfe für verletzte Vögel

Ob verletzte oder verwaiste Vögel, das Vogelnetzwerk Sindelfingen kümmert sich um die Tiere. Über eine zentrale Notrufnummer werden die Vögel angenommen und an Ehrenamtliche weitervermittelt, die die Vögelchen wieder aufpäppeln.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Alte Pferderassen: Schwarzwälder Kaltblut

Das Schwarzwälder Kaltblut ist vom Aussterben bedroht. Zum Glück gibt es Privatmenschen und Vereine, die sich darum kümmern, dass die Pferde weiterleben - wie der Züchter Arnold Schütz.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sommer am Epplesee: die Angler

Diese Woche sind wir im Urlaub am Epplesee. Man kann hier Baden, Surfen, am Strand liegen, da ist ordentlich was geboten. Es gibt aber auch was für die, die es ganz ruhig brauchen: Angeler. "Man kann sich den Fisch nicht kaufen", sagt Alexander Roskowetz. Sein Tag am Baggersee beginnt um sieben Uhr. Ob dann ein Hecht, Zander oder Barsch oder gar keiner anbeißt ist vollkommen ungewiss.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Musizieren mit einem künstlichen Schneckenhaus

Mit einem Schneckenhaus lässt sich musizieren und man nennt es dann Schneckenhorn. Das Schneckenhaus darf allerdings nicht zu klein sein. Ein Mann aus Langenargen hat ein Schneckenhorn nachgebaut -| so naturgetreu wie möglich, mit Unterstützung eines Schneckenforschers. Das Horn macht interessante Geräusche und es lässt sich tatsächlich darauf musizieren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Darauf kommt es bei einem guten Stabmixer an

Man kann sie zum Pürieren der Suppe, zum Mixen vom Salat-Dressing oder zum Eismachen verwenden -| Stabmixer. Wer schonmal einen Stabmixer gesucht hat, der weiß: Es gibt verschiedenste Formen. Unterschiedliche Messer und Mixglocken. Aber macht das auch einen Unterschied im Ergebnis? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Markus Frank