STAND
AUTOR/IN

Nach einem tödlichen Motorradunfall an einer Straßenkreuzung haben die Eltern und andere Anwohner jahrelang für die Entschärfung einer gefährlichen Kreuzung gekämpft. Wir haben 2018 darüber berichtet. Nun kann die Bürgerinitiative in Beuren/Singen einen Erfolg verbuchen. In die gefährliche Straßenkreuzung soll eine Ampelanlage eingebaut werden.

Mehr Landesschau

Immenstaader wehren sich gegen Verlegung der B31

In Immenstaad am Bodensee gehen die Menschen auf die Barrikaden: Jahrelang wurden diksutiert, wo die neue Trasse der B31 entlanglaufen soll. Nun soll sie direkt an einem Wohngebiet entlangführen. Die Bewohner sind empört. Aber die Zeit drängt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Unfall überlebt: Das Wunder von der A8

Familie Vangelis aus Steinheim an der Murr hatte Glück im Unglück, als sich ihr Auto auf regennasser Fahrbahn überschlug. Die fünfköpfige Familie überlebte den Unfall auf der Autobahn nahezu unverletzt. Wie aber hat sich ihr Leben nach dem Autounfall verändert?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nach tödlichem Unfall: Tempo 80 auf der "Todesstrecke" bei Stockach

Der 22-jährige Daniel Winkler starb bei einem Motorradunfall auf der L194 zwischen Stockach und Winterspüren - auf einer Strecke, die für viele Unfälle bekannt ist. Verursacht hatte den Unfall ein 19-Jähriger. Familie Winkler kämpft seitdem für ein Tempolimit und Überholverbot. Jetzt endlich hat es geklappt!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landwirt kämpft sich nach Stierangriff zurück ins Leben

Wolfgang Winterhalder vom Kirnerhof in Rudenberg bei Titisee-Neustadt ist Bio-Landwirt durch und durch. Doch dann, vor einem Jahr, änderte sich alles. Wolfgang Winterhalder wurde von einem 800 Kilo schweren Bullen angegriffen. Doch der Landwirt überlebt und kämpft sich zurück ins Leben. Heute ist er dankbar für seine zweite Chance und widmet sich neuen Aufgaben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Für die Notfallsanitäterin Jessica Glück ist ihr Job Berufung

Für die Notfallsanitäterin ist ihr Job Berufung
Sie ist als erstes vor Ort, wenn per Notruf 112 Hilfe angefordert wird. Jessica Glück ist Notfallsanitäterin bei den Maltesern im Landkreis Göppingen. Seit sieben Jahren ist die heute 24-Jährige im Rettungsdienst. Ein herausfordernder und auch belastender Job. Einsätze rund um die Uhr, die den Sanitätern viel abverlangen: sei es beim Verkehrsunfall auf der Autobahn oder beim Herzinfarktpatienten, der keine Luft mehr bekommt. Jessica Glück und ihre Teamkollegen müssen tagtäglich Entscheidungen treffen, die über Leben und Tod entscheiden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN