Die Kinderfeuerwehr von Eppelheim

STAND
AUTOR/IN

Es gibt die Berufsfeuerwehr, die freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr. In Eppelheim bei Heidelberg kommt dazu noch die Kinderfeuerwehr. Hier können Mädchen und Jungen im Grundschulalter bereits üben, was ein Feuerwehrmann so alles zu tun hat. Sie üben wie man einen Notruf richtig absetzt und wie man mit dem Wasserschlauch richtig zielt.
Ins Leben gerufen hat die Kinderfeuerwehr Daniela Fabian im Jahr 2013. Mittlerweile ist sie so beliebt, dass es eine Warteliste für Interessenten gibt. Erst wenn eines der Kinder zehn Jahre alt wird und ihn die Jugendfeuerwehr eintritt, wird ein anderes in die Gruppe aufgenommen.

Buchhändlerin mit Leib und Seele

In Eppelheim betreibt Christine Beil seit drei Jahren einen kleinen Buchladen. Die promovierte Historikerin kam per Zufall zu dem Geschäft. Als sie dem vorigen Besitzer erzählte, dass sie sich vorstellen könnte, als Buchhändlerin zu arbeiten, bot er ihr an, den Laden zu übernehmen. Und Christine sagte spontan zu. Eine Entscheidung, die sie bis heute nie bereut hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

"Hüüb Dutch Duo" aus Eppelheim

Seit rund 20 Jahren machen der Schwabe Chris Öttinger und der Holländer Huub Dutch gemeinsam Musik. Ursprünglich haben sie als Straßenmusiker haben sie angefangen. Ihr letztes großes Projekt war die Vertonung von "Max & Moritz" von Wilhelm Busch. Chris schrieb die Musik und Huub singt dazu die originalen Texte. Inzwischen haben sie ihr Werk auch auf CD veröffentlicht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ein Paradies für Modelleisenbahn-Freunde

In Eppelheim gibt es ein Spezialgeschäft für Modelleisenbahnen. Es gehört Alexander Schuhmann. Die Kunden schätzen das große Sortiment und die Beratung. Hier können sie auch ihre Loks reparieren lassen. Alexander Schuhmann hat das Geschäft von seinem Vater übernommen. Der gab ihm den Tipp mit, dass er selbst nicht mit dem Hobby anfangen sollte. Ansonsten käme er gar nicht mehr aus dem Laden raus. Das hat sich sein Sohn bis heute zu Herzen genommen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Triberg im Schwarzwald

Ausgebüxt: Ein Känguru im Schwarzwald

Auf der Kreisstraße zwischen St. Georgen und Brogen im Schwarzwald staunten die Autofahrerinnen und Autofahrer nicht schlecht, als ihnen ein Känguru entgegenkam. Das Tier mit Namen „Skippy“ war aus einem Zirkus abgehauen, der in der Nähe Quartier bezogen hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wasser aus dem Hahn - bedenkenlos trinkbar?

Kürzlich haben die Stadtwerke Sindelfingen die Bevölkerung gewarnt, ihr Trinkwasser abzukochen. Das geht seit Wochen, dass immer wieder einzelne Stadtteile betroffen sind, oder Nachbargemeinden. Wer kontrolliert das Wasser? Warum gibt es immer wieder Verunreinigungen? Wie verhalte ich mich als Verbraucher?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Die Hochzeitsmacher - Mina schneidert Träume in Weiß

Für Mina Rezai gibt es nichts Schöneres als Bräute glücklich zu machen, sagt sie. In Stuttgart Bad Cannstatt hat die gelernte Mode Designerin eine kleine Maßschneiderei, in der sie Hochzeitskleider von der Stange in perfekt sitzende Kunstwerke aus Textil verwandelt. Ein Geheimtipp für Frauen aus ganz Baden-Württemberg. Eine Braut hat zwischen Kauf und Anprobe 20 Kilo zugenommen? Das Dekolleté ist ihr zu klein? Für die 35jährige kein Problem. Und das, obwohl sie selbst gerade Im 8. Monat schwanger ist. Wir haben die Zauberfee, wie sie von ihren Kunden liebevoll genannt wird in ihre Welt aus Spitze, Glitzer und Tüll begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Aalen

Streit um Luftfilter für Schulklassen

Die Eltern einer Grundschulklasse in Aalen sind fassungslos. Sie haben für die Kinder in ihrer Klasse für mehr als 2.000 Euro einen Luftfilter gekauft. Nur: die Stadt Aalen erteilt keine Genehmigung dafür. Nun liegt der Luftfilter seit Wochen in der Originalverpackung herum.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Leben im Eiernest - Manfred ist der älteste Mieter

Manfred Biehringer fühlt sich wie ein Hauseigentümer, hat sein 60 qm großes Häuschen aber gemietet, wie schon seine Eltern vor ihm. Die zogen mit ihren 4 Kindern 1964 in die Eiernestsiedlung und Sohn Manfred wollte nie mehr weg.
Nicht nur heute ist die Wohnungsnot in Stuttgart und anderen Städten horrend, sie war es auch in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Deshalb baute die Stadt damals die Eiernestsiedlung im Stuttgarter Süden und vermietete die Häuser an Bedürftige mit vielen Kindern. Und alle Häuser hatten einen eigenen Garten. Ursprünglich für die Dauer von 10 Jahren geplant, stehen sie heute, knapp 100 Jahre später, immer noch. Und die Siedlung ist begehrt wie eh und je, lebendig, fröhlich, ein Dorf in der Stadt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wieland Backes spricht über seine Krankheit

Über viele Jahrzehnte prägte er als Moderator das SWR Fernsehen, 27 Jahre lang moderierte Wieland Backes das Nachtcafé, noch bis vor wenigen Jahren die Ratesendung "Ich trage einen großen Namen". Fast pünktlich zu seinem 75. Geburtstag hat er seine Autobiografie veröffentlicht und seine Parkinson-Erkrankung öffentlich gemacht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN