STAND
MODERATOR/IN

Unter anderem mit diesen Themen: Fußballfan als Lebensretter *** Lesehund Fiete hilft Leseanfängern *** Alles rund um den Coronatest *** Almabtrieb Gummenhütte: 96 Kühe müssen den Berg hinunter *** Eine Trüffelplantage in Dußlingen *** André Grabs schaffte den Weltrekord im Apnoe-Streckentauchen

Mehr zu Moderator Jürgen Hörig

Moderator Jürgen Hörig: Zwischen Trubel und Stille

Jürgen Hörig moderiert die "Landesschau" und ist als Reporter für das "Landesschau Mobil" unterwegs. Ausgleich vom turbulenten Berufsalltag findet er am "Ende der Welt", nur 20 Minuten von Stuttgart entfernt: in Berglen, einer kleinen Gemeinde im Rems-Murr-Kreis. Dort kann man Jürgen Hörig beim Spazierengehen treffen, meistens in Begleitung von vier Pfoten.  mehr...

Weitere Filme der Landesschau Baden-Württemberg

Nadine Strauß und der Dertinger Dialekt

In Wertheim-Dertingen wird die unterfränkische Mundart hochgehalten. Autorin Nadine Strauß ist begeisterte Mundart-Sprecherin und hat für den Dertinger Dialekt auch schon drei kleine "Wörterbüchlein" herausgebracht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Für Jonas war Corona die Chance, sein Leben zu ändern

Im März steckte sich Jonas aus Freiburg mit dem Coronvirus an. Bis heute leidet er unter dem Verlust seines Geruchs- und Geschmackssinns. Aber davon hat sich der 21-Jährige nicht unterkriegen lassen. Im Gegenteil: Er hat es für sich genutzt, seine Ernährung umgestellt, viel Sport getrieben und 30 Kilogramm abgenommen. Nun fühlt er sich wie ein neuer Mensch.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Warum ein Theologe den Adventskranz erfunden hat

Die Tradition des Adventskranz geht bis ins 19. Jahrhundert zurück - er sollte Kindern die Zeit bis Weihnachten verkürzen. Ursprünglich hatte er 24 Kerzen. Was aber bedeutet der Adventskranz heute? Und wie bastelt man einen eigenen? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hubert Klausmann erforscht Dialekte im süddeutschen Raum

Seit 40 Jahren erforscht Hubert Klausmann an der Uni Tübingen die Mundarten im süddeutschen Raum. Kürzlich hat er den "Kleinen Sprachatlas Baden-Württemberg" als Buch veröffentlicht, in dem regionale Dialekte auf Karten für ganz Baden-Württemberg abgebildet sind. Der Sprachforscher erzählt im Studio, warum der alemannische "Herdapfel" in Schwäbisch Hall schon mal "Erdbirne" heißt, und warum Dialekte auch in Zukunft keineswegs aussterben werden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mundartweg auf dem Höchsten

Auf dem Höchsten in Oberschwaben läuft die Grenze zwischen drei Landkreisen und dem Sprachgebiet der Oberschwaben und der Seealemannen. Und dieser Grenze hat der Höchsten-Wirt und Dialekt-Fan Hans-Peter Kleemann einen Mundartweg gewidmet – einen kleinen Wanderweg mit Texttafeln und Skulpturen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stollen freilegen im Finstergrund

Der Bergwerksstollen Finstergrund im Oberen Wiesental ist teils als Besucherbergwerk öffentlich zugänglich. Versuche zugeschüttete Stollen freizulegen sind ein langwieriges und abenteuerliches Unterfangen unter Tage.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
MODERATOR/IN