Landesschau Baden-Württemberg vom 14.4.2022

STAND
MODERATOR/IN

Unter anderem mit diesen Themen: Zicklein ohne Ende auf der Ziegenhütte Zollernalb *** Kerzenständer aus Schloss Neuschwanstein werden in Rottenburg restauriert *** Unterwegs mit dem Waldkindergarten Dreisamtal *** Zu Gast im Studio sind Rainer und Claudia Haas. Das Ehepaar aus Titisee-Neustadt geht gerne auf Abenteuer-Wanderungen

Moderator Jürgen Hörig: Zwischen Trubel und Stille

Jürgen Hörig moderiert die "Landesschau" und ist als Reporter für das "Landesschau Mobil" unterwegs. Ausgleich vom turbulenten Berufsalltag findet er am "Ende der Welt", nur 20 Minuten von Stuttgart entfernt: in Berglen, einer kleinen Gemeinde im Rems-Murr-Kreis. Dort kann man Jürgen Hörig beim Spazierengehen treffen, meistens in Begleitung von vier Pfoten.  mehr...

So wird ein Schottergarten zum insektenfreundlichen Vorgarten

Ein Garten kann eine grüne Oase sein, aber vielleicht auch genau das Gegenteil. Arbeitsscheue ziehen schon mal einen Schottergarten vor. Mittlerweile darf der in Baden-Württemberg gar nicht mehr anlegen werden, weil sie extrem ungünstig für die Natur sind und sogar richtig gefährlich werden können bei starkem Regen! Daher gilt: grün statt grau! Kein großes Ding, das ist ratzfatz gemacht mit den richtigen Pflanzen und der richtigen Technik! Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wohnen extrem: schmales Haus in steiler Lage

Auf einem ehemaligen Weinberg in Stuttgart haben sich Holger Lohrmann und Stefanie Larson ein 146-Quadratmeter-Haus gebaut. Zwölf Meter lang und fünf Meter breit ist es geworden, hat keine Trennwände, stattdessen eine Art betonierte Box auf jeder Etage. Schiebetüren teilen Räume ab. Stehen sie offen, hat man das ganze Stockwerk im Blick. Von jedem Geschoss kann man raus ins Freie.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hagnauer findet heraus, dass er Halbukrainer ist

Anton Model, Winzer aus Hagnau am Bodensee, macht sich große Sorgen um seine Familie in der Ukraine. Zwei Schwestern, beziehungsweise Halbschwestern, hat er dort. Doch Anton Model hat erst spät im Leben herausgefunden, woher er wirklich stammt. Seine Mutter war Ukrainerin, im Zweiten Weltkrieg als Zwangsarbeiterin an den Bodensee verschleppt. Mutter und Sohn, sie durften nicht zusammenbleiben. Jetzt ist Anton Model fast 80 Jahre alt und möchte seine Geschichte erzählen. Eine Geschichte von Trauer und Schmerz, aber vor allem von ganz viel Dankbarkeit.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
MODERATOR/IN