STAND
AUTOR/IN

Schwester Tobia kümmert sich im Kloster Reute in Bad Waldsee um die Kinder- und Jugendarbeit. Für die 28-Jährige ist es wichtig, auch außerhalb der Klostermauern sichtbar zu bleiben. Ihre großen Leidenschaften: Beten und Hardrock.

Eine Woche im Kloster Reute

Bad Waldsee

Kloster Reute: Generaloberin Schwester Maria Hanna

Als Generaloberin ist Maria Hanna Löhlein für die Zukunft des Franzikanerinnenkloster Reute in Bad Waldsee zuständig. Sie plant eine radikale Umgestaltung: Da es immer weniger Schwestern in dem großen Kloster gibt, sollen Wohnungen entstehen, die jeder beziehen kann. Und auch sonst managt sie alles mit viel Gelassenheit, sogar einen schlimmen Corona-Ausbruch im Kloster.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bad Waldsee

Kloster Reute: Kräuter-Expertin Schwester Birgit

Die Franziskanerinnen des Klosters Reute in Bad Waldsee bauen Kräuter nach Bio-Richtlinien für ihre klostereigenen Teemischungen an. Ihr Kräuter-Wissen gibt Schwester Birgit gerne in Führungen und Kursen weiter. Für sie ist das Kräuterlabyrinth der perfekte Ort für Ruhe und Besinnung.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bad Waldsee

Kloster Reute: Schwester Hiltrud ist Imkerin

Die Franziskanerinnen von Reute im oberschwäbischen Bad Waldsee sind Ordensschwestern, die sich nicht vor der Welt verstecken. Sie arbeiten in Kindergärten oder in der Altenpflege oder als Handwerkerinnen. So wie Schwester Hiltrud. Die 70-Jährige ist Imkerin und ohne sie würden die anderen Schwestern vor allem nicht rechtzeitig zum Beten kommen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mehr Landesschau

Ewige Anbetung im Kloster Marienburg in Wutöschingen

In diesem Kloster im Wutachtal ist ununterbrochen jemand da, der betet. Damit diese ewige Anbetung funktioniert, müssen die Schwestern aber auch Gläubige stundenweise in der Kirche Andacht halten. Vor einigen Jahren kamen neue Nonnen aus Polen nach Wutöschingen. Seitdem hat das Kloster wieder genügend Schwestern.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Leben und arbeiten im Kloster Habsthal

Das Kloster Habsthal ist ein ehemaliges Dominikanerinnen-Kloster, das heute von nur noch wenigen Benediktinerinnen aus dem schweizerischen Kanton Aargau bewohnt wird. Zwischenzeitlich hatte es auch als Waisen- und Lehrer-Bildungsanstalt gedient. Heute bieten die verbliebenen fünf Benediktinerinnen Kurse zur inneren Einkehr an und betreiben eine kleine Landwirtschaft mit Schafen, einer Stickwerkstatt und einem kleinen Klosterladen. Reporter Michael Kost taucht für einen Tag in das strenge und klar geregelt Klosterleben ein.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die besondere Geschichte der Klosterkirche von Lobbach

Die Klosterkirche Lobenfeld wurde vor über 900 Jahren erbaut. Davon Zeugen die Wandmalereien, die auch heute noch gut zu sehen sind. Über die Jahrhunderte wurde das Gebäude immer wieder umfunktioniert. Zuletzt war das Langhaus ein Tabaklager. Erst 1995 wurde die Mauer, die diesen Gebäudeteil abtrennte, eingerissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN