Ist das was für mich? Tiny House auf Probe

Stand
AUTOR/IN
Susann Bühler

Wie fühlt sich das eigentlich an, in einem Tiny House zu wohnen? Dieser minimalistische Lebensstil auf engstem Raum ist inzwischen ein Riesen-Trend, der ursprünglich aus Amerika kommt und seit einigen Jahren auch hierzulande immer mehr Anhänger findet. Und das nicht nur bei jungen Leuten, die nicht viel Geld haben – sondern zunehmend auch bei vielen Menschen der Generation 50 Plus, die sich einfach verkleinern wollen. Heidi Jäger und Benjamin Stoll aus Offenburg wollten es herausfinden, ob das funktioniert. Und haben am Wochenende in Rheinau die Probe aufs Exempel gemacht.

Steilhausen

Anne wohnt in einem 4x4 Haus

Gerade mal 4x4 Meter groß ist das Mini-Holzhaus von Anne aus Steilhausen bei Bad Schussenried. Seit fast 30 Jahren wohnt sie in ihrem Tiny Holzhaus und das sparsam, nachhaltig und ressourcenschonend. Die 74-Jährige lebt hier ohne Strom, verbraucht kaum Trinkwasser und ihre Heizkosten belaufen sich auf rund 150 Euro pro Jahr.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Tiny Haus in den 50ern

Heutzutage sind Tiny Häuser voll im Trend. Doch auch schon in den 50ern war so ein kleines Haus auf Rädern beliebt, damals noch der Caravan oder Wohnwagen. Am Wochenende raus ins Grüne: die perfekte Zeit, um sich so richtig zu entspannen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schorndorf

SOS-Kinderdorf-Familie: Tiny House als Rückzugsort

Für Pflegemutter Annette dreht sich der Alltag um die Pflegekinder. Ihr ist es wichtig, dass sie Kontakt zu ihren Eltern haben. In ihrem Tiny House schafft sie es, auch mal abzuschalten.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Blütentour am Rand der Schwäbischen Alb

Im Frühjahr blüht es wieder im ganzen Land. Annette Krause hat sich auf Tour gemacht und am Fuße der Schwäbischen Alb Menschen getroffen, die bereits voll am Schaffen sind. So zum Beispiel das Ehepaar Gaebele in seinem Rosengarten in Mössingen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Baden-Baden

Ausflugstipp: Der Ooswinkel in Baden-Baden

Die ehemalige Arbeitersiedlung an der Oos ist ein architektonischer Schatz, den kaum einer in der Kur Baden-Baden vermutet. Entworfen vom Stuttgarter Architekten Paul Schmitthenner steht sie unter Denkmalschutz. Anwohner stellen uns ihre Lieblingsplätze vor.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Freiburg im Breisgau

Cocktails aus der Zeit der Goldenen Zwanziger

Einen hundert Jahre alten Cocktail trinken – nicht unbedingt der Traum, wenn man es zuerst hört. Aber Jenny und Andreas Berg aus Freiburg hat sich genau dem verschrieben. Sie schwören auf alte Cocktails aus den Goldenen Zwanzigern und der Zeit des Art Deco. Und mixen sie so wie früher.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Susann Bühler