Freiburg: Unterwegs mit einem Bächleputzer

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Liszkowski

Die Freiburger Bächle, kleine Kanäle aus dem 13. Jahrhundert, sind einmalig. Im Mittelalter führten sie Brauchwasser durch die Stadt, um Feuer zu löschen oder um das Vieh zu tränken. Heute sind sie Kinderspielplatz und Touristenattraktion. Dazu gibt es auch eine ungewöhnliche Stadtführung: die original Bächleputzer-Tour.

Eschbach ohne Enten - das ist der Grund

Seit über 10 Jahren gehören die Enten am Bach zu Eschbachs Ortssbild, einer Gemeinde im Markgräflerland. Verschiedene Arten waren zur Pflege des Bachs angeschafft worden, eigens Schilder für die Autofahrer wurden aufgestellt, doch es half nichts: die meisten Enten wurden überfahren, unter anderem weil sie auf der Hauptstraße schliefen. Jetzt ist noch eine Handvoll übrig, das Projekt wurde gestoppt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Liszkowski