Förster Paul Bek - Vermittler zwischen Wald und Menschen

STAND
AUTOR/IN
Constanze Holdermann

Förster Paul Bek ist Revierleiter in den Wäldern rund um die Backnager Bucht. Weil er mit dem Wald auch aufgewachsen ist, fällt ihm vieles leicht. Trotzdem ist es eine ganz schöne Herausforderung die Gemeinden, Privatwaldbesitzer und Jäger zu beraten. Das gibt’s viele Interessenskonflikte, die er managen muss.

Förster Paul Bek vermisst Respekt im Wald

Er hat seinen Job mit großem Idealismus begonnen. Förster Paul Bek ist im Rems-Murr-Kreis zuständig für Staats- und Privatwald im Forstrevier Backnanger Bucht. Eine große Aufgabe, den Wald zukunftssicher zu machen. Doch statt auf Verständnis stoßen, wenn er zum Beispiel kaputte Bäume fällen oder neue anpflanzen muss, wird Paul Bek zunehmend angefeindet. Jetzt im Frühling zieht es die Menschen wieder mehr und mehr in die Natur. Aus diesem Anlass erzählt der Revierförster, welche besonderen und oft unerwarteten Herausforderungen sein Traumjob mit sich bringt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Backnang

Im Revier von Förster Paul Bek: Einsatz für den Vollholzernter

Förster Paul Bek ist Förster im Rems-Murr-Kreis und kümmerst sich um alles, was im Wald so los ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Konstanz

Illegale Mountainbike-Trails sollen legalisiert werden

Illegale Trails von Mountainbikern sorgen für Unmut in Konstanz. Alle Trails zusammen haben inzwischen eine Länge von fast 20 Kilometern. Die Stadt will jetzt etwas daran ändern und einen Teil der Strecken legalisieren. Denn so wie es jetzt läuft, geht es nicht weiter.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Vier Tage Biwak mit der Bundeswehr -Tag 1

Was passiert bei einem Biwak der Bundeswehr und wer macht da eigentlich warum mit? Das sind die Kernfragen einer SWR-Reportage über ein Biwak bei Bruchsal. Der erste Tag ist geprägt von vielen Erwartungen. Die Rekrutinnen und Rekruten sind zwar bereits draußen im Wald, dürfen die Nacht aber noch in der Kaserne in ihren Betten verbringen. Sie üben Marschieren und Ausweichen und sie lernen sich zu orientieren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Constanze Holdermann