Die Lichtaugen des neuen Stuttgarter Bahnhofs

Stand
Autor/in
Eva Oswald

Die Vision von Stararchitekt Christoph Ingenhoven nimmt langsam Gestalt an. Die großen, geschwungenen Lichtaugen über der Bahnhofshalle, die Tageslicht in den neuen, unterirdischen Durchgangsbahnhof bringen sollen, sind im Moment im Bau. Mit unserer Landessschau Tagesreportage sind wir bei der Entstehung des ersten Lichtauges dabei.

Die Servicekraft

Lea Härtwig arbeitet seit zwei Jahren als Servicekraft am Stuttgarter Hauptbahnhof. Ihre Aufgabe ist es, die Fragen der Fahrgäste zu beantworten und bei Zugausfällen oder -verspätungen weiterzuhelfen. Dafür braucht es viel Geduld und Souveränität. Kein Problem für Lea Härtwig. Zuvor war sie als Flugbegleiterin bei Germanwings tätig.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Der Shuttleservice

Seit Jahren müssen die Zugfahrer in Stuttgart wegen der baustelle weite Umwege in Kauf nehmen. Momentan führt eine etwa 500 Meter langer Steg zu den Bahngleisen. Das dauert zu Fuß rund zehn Minuten. Mit dem Shuttleservice von Steffen und Nicolas braucht man nur halb soviel Zeit. Dieses Angebot steht übrigens nicht nur Menschen mit Behinderung zur Verfügung, sondern allen Reisenden.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Der Bahnhofsmanager

140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten den Stuttgarter Hauptbahnhof am Laufen. Ihr Chef ist seit mehr als 20 Jahren Nikolaus Hebding. Er ist unter anderem verantwortlich für die Sicherheit. Vor kurzem musste der Bahnhof wegen einer Bombendrohung geräumt werden. Nun schauen er und sein Team sich an, wie das geklappt hat, in der Dauerbaustelle Stuttgart 21.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Mehr von der Landesschau:

Wie der Containerhafen Mannheim funktioniert

Den Rhein kennt die Mannheimerin Alexandra Kops in und auswendig. Als Kind hat sie ihren Papa oft im Container- hafen besucht. Jetzt arbeitet sie selbst dort. Sie ist Terminalchefin und sagt vielen Männern wo' s lang geht. Nicht selbstverständlich. Frauen sind in dieser Branche eine Seltenheit.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

In der Tomatengärtnerei (Teil 4)

Ein landwirtschaftlicher Betrieb ist ja oft ein Mehrgenerationen-Betrieb. Nicht anders ist es bei der Tomaten-Familie in Eberdingen-Hochdorf im Kreis Ludwigsburg. Diesmal begleiten wir die Mutter vom Chef: Pia Hagdorn – 75 Jahre jung und kein bisschen Rentnerin.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Braunviehköniginnen-Fotoshooting

Schon mal was von einer Braunviehkönigin gehört? In diesem Jahr wird der Titel wieder vergeben: drei junge Frauen wollen die neue Braunviehkönig werden. Für die besondere Hoheiten-Wahl stand jetzt das erste Fotoshooting an. Mit dabei natürlich auch Braunvieh.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
Autor/in
Eva Oswald