Die kleine Hühner-Baronin aus dem Allgäu

STAND
AUTOR/IN
Verena Katschker

Franziska Schmierer lebt in Hauerz bei Bad Wurzach. Die 11-Jährige kümmert sich eigenverantwortlich um fast 100 Hühner. Ein großer Wunsch von ihr ist damit in Erfüllung gegangen. Bereits zur Erstkommunion hatte sie sich kein Handy, sondern Hühner gewünscht.

Oberstenfeld

Burgherr contra Hühnerzüchter

Seit über 900 Jahren thront die Burg Lichtenberg über Oberstenfeld bei Ludwigsburg. Hier treffen sich gerne Ausflügler im Biergarten und genießen die Aussicht. Die Atmosphäre könnte demnächst allerdings gestört werden, denn Nachbar Martin Föll will expandieren. Der "Hühnerbaron" möchte zwei neue Ställe für 12.000 Biohennen bauen. Burgherr und Gemeinderat befürchten, dass dadurch die Landschaft verschandelt wird.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mannheim

Desi, das Büro-Huhn mit Behinderung

Bei einem Pflegedienst in Mannheim hat ein schneeweißes, japanisches Seidenhuhn sein Zuhause gefunden. Fabian Klenk leitet den Pflegedienst und hat nicht nur ein Herz für alte Menschen, sondern auch für verrückte Hühner. Wie es zu dieser ungewöhnlichen Bürogemeinschaft kam, ist eine glückliche, aber auch dramatische Geschichte.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Große Sorgen um Pferd Capi

Bei Tina Recknagel liegen die Nerven blank. Die Stuttgarterin kümmert sich seit Jahren um ein behindertes Pferd. Doch jetzt musste ihr Stall das Serviceangebot wegen der Inflation reduzieren. Wie geht es jetzt weiter mit Pferd Capi?

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Tierheim Heidelberg nimmt Tiere von geflüchteten Ukrainern auf

Im Heidelberger Tierheim ist der Ukraine Krieg angekommen. 40 neue Tiere von Geflüchteten, jedes hat seine Geschichte. Und die Tiere sind ihren Besitzern am Heidelberger Ankunftszentrum förmlich entrissen worden, sonst hätten sie keine Unterkunft bekommen. Da fließen immer wieder Tränen, erzählt die Leiterin des Tierheims. Denn wer seinen Liebling fast 2.000 Kilometer weit mit auf der Flucht dabei hatte, will sich nicht einfach trennen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Pullis aus Katzenhaar

Kater Erik lebt seit 14 Jahren bei Marga in Jagstfeld. Und fast genauso lange bürstet sie ihn schon und hebt seine Haare auf. Spinnerin Andrea aus Heilbronn spinnt aus den Katzenhaaren Katzenwolle. Aus der strickt Brigitte letztlich Pullover und Decken.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Darum macht Milena, 27, einer Metzgerlehre

Milena Wilkening beißt sich durch – durch eine Metzgerlehre. Weil die so hart ist, muss man Frauen da schon mit der Lupe suchen. Doch Milena ist zusätzlich ein besonderer Fall: ihre Leidenschaft gehört eigentlich dem Grünzeug – sie ist Spezialisten für ökologischen Landbau und lebt auf einem Ökohof. Dass sie jetzt Rinder entbeint und Braten schneidet, hat einen wichtigen Grund.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Das extra-schmale ‚Spalte-Haus‘ in Tuttlingen

Leder muss, wenn man es bearbeitet, gespalten werden, damit es dünner und somit handlicher wird. Ein altes, fast ausgestorbenes Handwerk. Aber es gibt noch Häuser, in denen früher die wohnten, die Leder gespalten haben. So ein Haus, eher ein Häuschen, stand in Tuttlingen, baufällig. Heinrich Binder, ein bekannter Architekt, verliebt sich in das Grundstück mit dem Spitzname ‚die Spalte‘ - eben von Leder spalten - und baute dort für sich selbst ein ungewöhnlich schmales Haus.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Entscheidung beim Derby gegen Meßkirch

Der Sportverein Kreenheinstetten-Leibertingen kämpft um den Klassenerhalt in der Kreisliga. Die Entscheidung fällt im Spiel gegen die Fußballer aus Meßkirch. Die beiden Vereine kennen sich sehr gut und privat sind viele Spieler befreundet. Auf dem Platz wird trotzdem um jeden Meter gekämpft.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Verena Katschker