STAND
AUTOR/IN

In Bretten liegt Deutschlands größter Streichelzoo. Hier kann man Tieren normalerweise ganz nah kommen. Auch dieser Tierpark musste wegen der Corona-Pandemie schließen und so fehlt auch den Tieren die gewohnte Nähe zu den Menschen. Die Folge: Die Tiere verwildern.

Der Falkner von Tripsdrill

Was machen eigentlich die Tierparks in Zeiten von Corona. Es kommen keine Besucher, aber irgendwie muss ja die Arbeit weitergehen. Im sogenannten Wildparadies Tripsdrill bei Heilbronn wäre eigentlich zwei Mal am Tag Flugschau mit Greifvögeln.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Trotz Coronavirus: Das Leben im Tiergarten Ulm geht weiter

Auch, wenn das öffentliche Leben bei uns derzeit zum Erliegen gekommen ist: Hinter verschlossenen Türen muss es weitergehen, auch im Tiergarten in Ulm mit seinen 1.800 Tieren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Alternativer Wolf- und Bärenpark im Schwarzwald: Neues Zuhause für misshandelte Tiere

Bären, Luchse und Wölfe, die Schreckliches erlebt haben, finden im Alternativen Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach eine neue Heimat. Und ein neues, artgerechtes Leben auf zehn Hektar Fläche. Tatjana Geßler zeigt uns, wie es den Tieren dort geht.



ankommen, - meistens haben Sie bis sie hier ankommen einen schreckliche Tortur hinter sich - meine Kollegin Tatjana Geßler zeigt uns heute den Wolf-und Bärenpark - und sie zeigt uns auch, wie es den Tieren nach ihren dramatischen Erlebnissen geh

Im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald bei Bad Rippoldsau-Schapbach finden geschundene Bären, Wölfe und Luchse eine neue Heimat. Auf zehn Hektar Fläche leben neun Braunbären, fünf Wölfe und zwei Luchse. Parkleiterin Sabrina Reimann kennt die Tierschicksale.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Amphibien unterwegs zu den Laichplätzen Krötenwanderung in Gschwend

Die Krötenwanderzeit hat in diesem Jahr unter anderem im Ostalbkreis deutlich früher begonnen, als gewöhnlich. Helga Fischer und die Amphibien-Freunde Gschwend kümmern sich um die Tiere.  mehr...

STAND
AUTOR/IN