Das Ende einer Ära: Queen Elizabeth II. ist tot

STAND
AUTOR/IN
F. Lange, Wolfgang Nentwig, V. Ruff

Queen Elizabeth II. galt weltweit als Inbegriff einer vorbildlichen Königin. Jetzt ist sie mit 96 Jahren gestorben. Immer wieder hat sie mit ihrer Art die Menschen fasziniert. Auch hier in Baden-Württemberg.

Peter Sondheim kann sich das Königshaus ohne die Queen nicht vorstellen

Der Brite lebt seit 40 Jahren in Stuttgart und betreibt einen englischen Shop. Der Tod der Queen ist der Beginn einer ungewissen Zukunft, sagt er. Das Königreich ist gebeutelt von Regierungskrise, Wirtschaftskrise und der Brexit hat ihn sowieso verärgert. In all diesen schwierigen Zeiten war auch für ihn die Queen die einzige Konstante. Im Landesschau-Studio erzählt er, wie er die Zukunft auf der Insel sieht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

70 Jahre Baden-Württemberg: Queen-Besuch und der Dialekt

Allein sprachlich ist Baden-Württemberg ein Quell ewiger Freude. Das wussten wir schon sehr früh: Spätestens im Mai 1965 beim Besuch der Queen war klar, sprachlich spielen die Baden-Württemberger in jeder Liga mit -| auch auf königlicher Ebene.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Philipp Fürst zu Hohenlohe-Langenburg spricht über das 70jährige Thronjubiläum der Queen

Das Haus Langenburg und das britische Königshaus haben eine lange verwandtschaftliche Verbundenheit. Die Großeltern und der Vater von Fürst zu Hohenlohe waren 1953 zur Krönung der Queen eingeladen. Es war der erste Besuch der deutschen Verwandtschaft nach dem 2.Weltkrieg in England. Damit hat die Familie zu Hohenlohe-Langenburg auch zur Aussöhnung nach dem Krieg beigetragen. Es folgte 1965 der erste Staatsbesuch der Queen in Deutschland und natürlich machte sie einen Abstecher zur Verwandtschaft nach Langenburg. Dort wurde sie von den Menschen begeistert gefeiert. Fürst zu Hohenlohe kennt die Queen als offizielle Respektsperson, aber auch als herzliche Großtante. Im Landesschau-Studio erzählt Fürst zu Hohenlohe wie er die Queen erlebt und wie wichtig ihm die lange verwandtschaftliche Verbundenheit ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Training gegen Spinnenphobie

Vicky hat extreme Angst vor Spinnen. Wenn sie eine sieht, rennt sie schreiend davon. Vielleicht kann ihr der Verein "Dragon Shelter" helfen die Phobie zu überwinden. In der Auffangstation für Exoten helfen ihr die Experten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Region Stuttgart

Selbsthilfegruppe unterstützt Frauen mit Endometriose

Die "Endo Ladies" aus Stuttgart sind eine der größten Gruppen zum Thema Endometriose in ganz Deutschland. Frauen, die unter Endometrose (Zystenbildung im Bauchraum) leiden finden hier Informationen und Unterstützung.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ammerbuch/Entringen

Schottische Hochlandrinder im Schönbuch

Landwirt Martin Bahlinger hält eine kleine Herde schottischer Hochlandrinder im Großen Goldersbachtal. Ihre Aufgabe ist es, die Wiesenflächen offen zu halten, indem sie die Triebe von jungen Bäumen und Sträuchern fressen. Ohne die Beweidung würden sich der Wald ausbreiten und die Wiesen zuwachsen. Das möchte Forst BW verhindern. Der Forstbetrieb ist für über 320 000 Hektar Wald im Land Baden-Württemberg zuständig unter anderem auch für den Naturpark Schönbuch zwischen Bebenhausenund Entringen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
F. Lange, Wolfgang Nentwig, V. Ruff