Bauern-Familie entsetzt: Apfel-Ernte für 3000 Euro geklaut

STAND

Es ist Erntezeit, und da wird auch hier und da mal was vom Acker oder von den Bäumen geklaut. Aber was der Familie Schneider in Edingen-Neckarhausen passiert ist, das ist eine ganz andere Dimension. In einer Nacht- und Nebelaktion wurden ihnen 1 Tonne ganz besonderer Äpfel geklaut. Der Wert: rund 3.000 Euro.

Mehr Videos der Landesschau

Stuttgart

Gemüse selbst anbauen? Ein Mietacker macht’s möglich

Schon mal was von Mietäckern gehört? Sich einen Acker mieten zum Beispiel über "Meine Ernte" und sich dann fühlen wie ein Landwirt? Großartig findet Familie Schulze aus Stuttgart. Im 5. Jahr sind sie jetzt dabei. In unserer Wochenserie stellen wir die vier mit ihrem gemieteten Acker vor.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Weinkennzeichnung: Zukünftig ist die Lage das Qualitätskriterium

Frankreich, Italien, Spanien - die großen mediterranen Weingebiete, sind bei Weintrinkern beliebt. Hier steht die Lage für Qualität. Nicht so bei deutschen Weinen. Ein Grund wohl ist, dass sich die Qualität von deutschem Wein mehrheitlich immer noch an den Öchslegraden bemisst. Je mehr Öchslegrade, also Zuckergehalt die Traube am Tag ihrer Ernte hat, desto höher die Qualität des Weines. Das ändert sich nun, auch auf den Etiketten der Weinflaschen. Manch ein Weinliebhaber muss wohl dann genauer hinsehen, wenn er seinen Lieblingswein kaufen möchte. Doch was steckt dahinter und was ändert sich für die Kunden? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Wenn Männer tanzen

In Stuttgart trifft sich eine Männergruppe, die etwas ganz Ungewöhnliches macht. In der Karnevalsgesellschaft Zigeunerinsel tanzen sie den klassischen Gardetanz. Sie sind die einzige turniertanzende Männergarde in Baden-Württemberg. Wir waren beim Training dabei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Überlingen: 20 Jahre nach dem Flugzeugunglück

Am 1. Juli 2002 sind zwei Flugzeuge hoch am Himmel von Überlingen zusammengestoßen. 71 Menschen haben ihr Leben verloren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Angst vorm Krankenhaus - Das müssen Sie wissen

Niemand geht wirklich gerne ins Krankenhaus. Für die Allermeisten bedeutet das Stress, Nervosität, Anspannung, vielleicht auch Angst vor der Operation und den Folgen. Manchmal kann diese ganze Gemengelage den Patienten in richtige Schwierigkeiten bringen. Eine akute Verwirrung kann entstehen - die Fachleute sprechen vom sogenannten Delir.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kim Fisher startet nach 20 Jahren mit neuem Album durch

Viele kennen Kim Fisher als Moderatorin der Talkshow "Riverboat" im MDR/RBB. Vor ihrer TV-Karriere in den frühen 1990er Jahren machte sie Musik. Jetzt startet sie musikalisch nochmal durch: Mit ihrem ersten neuen Album nach mehr als 20 Jahren. "Mehr" ist auch der Titelsong der neuen Staffel "Rote Rosen", in der sie als Schauspielerin zu sehen ist. Ihre Motivation zum Album: der Stillstand in der Corona-Zeit: "Irgendwann rief ich ‚Mann, ich will mehr, mehr, mehr von diesem Leben!’" Im Studio erzählt sie, wie viel ihr die Musik bedeutet und warum sie heute mit Krisen und Ängsten besser umgehen kann, als mit Mitte 20.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Kinderwunsch mit Hindernissen

Nadine Faist aus Backnang will ein ganz normales Leben führen und einfach Mama sein. Doch drei Kinder hat sie während der Schwangerschaft verloren, vor einem Jahr kam dann endlich das Wunschkind zur Welt. Wir haben sie damals begleitet und wir haben die Familie nochmal besucht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hüttenwirt Andy und die Kühe

Schon als kleiner Junge hat er sich in die Gummenhütte verliebt, oben auf dem Kandel im Südschwarzwald. Seit 7 Jahren kennt man ihn, auch weil er die Wanderer dort durchs Hüttenfenster mit leckeren Vesperplatten versorgt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Erin Maxwell, die Forscherin gräbt schwangeren Fischsaurier aus

Paläontologin Dr. Erin Maxwell des Stuttgarter Naturkunde Museums durfte bei einer spektakulären Expedition dabei sein. Die Forscherin reiste einmal um die Welt nach Patagonien um ein versteinertes Skelett zu sichern: eine 139 Millionen Jahre alte Fischsaurier-Dame, vier Meter lang und mit drei ungeborenen Babys im Bauch. Jahrzehnte lang lag das Skelett unter einem Gletscher. Nach dem das Eis jetzt geschmolzen war, reiste das Forscherteam um Erin Maxwell zum Fundort in die Wildnis. Für die Kanadierin eine einmalige Chance. Die Forscherin und ihr Team tauften das Skelett Fiona und ließen es mit dem Hubschrauber abtransportieren. Im Landesschau Studio erzählt Erin Maxwell, wie sie mit Pferden in der Wildnis Patagoniens angekommen ist und was sie so sehr an Sauriern fasziniert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN