Anwohner sauer: A8-Ausbau verschiebt sich erneut

STAND
AUTOR/IN
Frieder Kümmerer

Seit einem halben Jahrhundert warten die vom Stau geplagten Anwohner in Gruibingen am Albaufstieg auf den sechsspurigen Ausbau der A 8 in Richtung München. Die Autobahn-Gesellschaft Südwest gab jetzt bekannt, dass der Ausbau zwischen Mühlhausen und Hohenstadt frühestens im Jahr 2032 fertiggestellt werden wird. Das ärgert die Anwohner, die am Samstag, 13. November, in der Ortsmitte von Gruibingen protestierten.

Existenzbedrohend: Möglicher Ausbau der A6 bei Bretzfeld

Winzer Karl Busch hat Weinberge nahe der A6 bei Bretzfeld. Sollte die Autobahn an dieser Stelle wirklich wie geplant ausgebaut werden, würden ihr viele Reben zum Opfer fallen. Wie es dann für sein Weingut weitergeht, weiß Karl Busch noch nicht. Axel Gagstätter hat den Winzer mit dem Landesschau Mobil besucht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Frieder Kümmerer