Annette entdeckt Höhlen: Hohle Fels

STAND
AUTOR/IN
Annette Krause

Eine Woche schluft (das ist der Fachbegriff für "begehen" in der Höhlenforscher-Sprache) durch die Höhlenregion der Schwäbischen Alb, der höhlenreichsten Region in ganz Deutschland! Heute besucht sie sogar ein Weltkulturerbe. Bekannt geworden durch sein berühmtestes Fundstück: die Frau vom Hohle Fels!

Annette entdeckt Höhlen der Schwäbischen Alb

Annette entdeckt Höhlen: Die Kolbinger Höhle

Durchlöchert wie ein Schweizer Käse- das ist die Schwäbische Alb. Die höhlenreichste Region in Deutschland! Eine Woche ist Annette Krause hier unterwegs. Sie startet heute in der Kolbinger Höhle und da wird es zeitweise ganz schön eng!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Annette entdeckt Höhlen: Gasthaus mit Tropfsteinhöhle

Ein Gasthaus und eine Brauerei mit einer eigenen Tropfsteinhöhle – das gibt es in Zwiefaltendorf. Im Jahr 1892 machte der Brauereibesitzer den Keller tiefer, weil er einen Bierkeller brauchte. Dabei stieß er auf die Tropfsteinhöhle. Sie ist mit etwa 18 bis 20 Meter Länge nicht groß, aber sie hat was. Annette schaut sie sich mit Thomas Blank, dem Urenkel des Entdeckers, an.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Annette entdeckt Höhlen: der Blautopf

Dieser Ort hat etwas Magisches. Blau und Grün fließen unvergleichlich ineinander. Der Blautopf in Blaubeuren ist eine Quelle auch für Mythen und Märchen! Einer der diesen Ort kennt wie kein zweiter ist Andreas Kücha. Annette ist mit ihm am Blautopf unterwegs.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Annette Krause