Altes Bauernhaus im Schwarzwald wird zum Ferienhaus

Stand
AUTOR/IN
Inès Plume

Constanze und Christoph Freudenberger lieben alte Häuser. Und sie lieben es, sie zu retten – und zumindest als Ferienorte zu bewahren. Gerade bekommt ein altes Schwarzwaldhaus in Oberprechtal seinen letzten Schliff. Baufällig, kurz vor "nicht mehr sanierbar", niedrigste Decken, kein Komfort: Für dauerhaftes Wohnen nicht mehr geeignet, wäre das abgelegene Schwarzwälder Bauernhaus aus 1740 wohl früher oder später aus der Landschaft verschwunden.

Doch dann haben sich Freudenbergers mit ihrem Konzept "Ferien im Baudenkmal" dem Kleinod angenommen. Nach harten Jahren sind sie inzwischen auf der Zielgeraden: malen, möblieren, dekorieren – damit hier bald die ersten Urlaubsgäste ihre Ferien verleben können. Und das weitgehend originalgetreu, geheizt und gekocht wird ausschließlich mit Holz. Draußen gibt es eine eigene Quelle. Einfach, ursprünglich. Und doch mit dem gewissen Extra: einer saunaähnlichen Schwitzkammer im einstigen Kuhstall zum Beispiel. Möglichst viele solcher Details rund um den denkmalgeschützten Hof sollen erhalten und zu neuem Leben erweckt werden: für Ferienreisen in die Vergangenheit.

Freiburg

Wohnen in der Knopfhäusle-Siedlung: Der Charme vergangener Zeiten

Die historische Knopfhäusle-Siedlung mitten in Freiburg ist etwas Besonderes. Statt Wohnkomplexe stehen hier denkmalgeschützte Häuschen. Asli Abali lebt hier seit fast 50 Jahren.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Wohnen extrem: Aus Zigarrenfabrik wird das Palais Wunderlich

Einst war es die erste Zigarrenfabrik Südbadens, heute können hier Feriengäste wohnen: im Palais Wunderlich. Alexandra und Alexander Hugenberg haben das denkmalgeschützte Patrizierhaus in Lahr im Schwarzwald jahrelang aufwendig saniert.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Rheinau

Wohnen in der alten Dorfkneipe

Seit fünf Jahren wohnt Katja May in der alten Dorfwirtschaft in Rheinau-Freistett: im Gasthaus „Goldener Stern“. Statt abreißen war ihr sofort klar: Sie will das alte Haus bewahren.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Wohnen Extrem: Feuerwehrauto wird zu neuem Zuhause

Mike und Jana Hampe aus dem Kreis Waldshut ziehen morgen um und nehmen gleich ihr ganzes Zuhause mit. Die beiden leben nämlich in einem alten umgebauten Feuerwehrauto. Seit einem Jahr wohnen Sie hier auf 11,5 Quadratmetern - wie das geht, zeigen Sie uns selbst!

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Inès Plume