Tierbestattung in Schwäbisch Hall

Monika Kittel muss von ihrem Geliebten Pferd Ezalo Abschied nehmen

STAND
AUTOR/IN

Nach 27 gemeinsamen Jahren muss sich Monika Kittel aus Schwäbisch Hall von ihrem treuen Lousitano-Hengst verabschieden. Er leidet unter dem sogenannten Kushing-Syndrom und kann sich kaum noch auf den Beinen halten.

In Schwäbisch Hall gibt es die Möglichkeit, sein Pferd einäschern zu lassen und ihm den Abdecker zu ersparen. Das Krematorium ist für Tierfreunde etwas ganz Wichtiges. Auch wenn es teuer wird.

Mobil in St. Johann Traditionsreiches Gestüt

Mobil-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein macht an ihrem ersten Tag in St. Johann Halt auf einem Fohlenhof, auf dem bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts Pferde gehalten werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN