Kampf gegen Pflanzensterben durch Hitze Uni Ulm erforscht Wasserkreislauf in Pflanzen

AUTOR/IN
Dauer

Die Vegetation im Land leidet unter der Hitze. Vielerorts in Parks und Gärten sterben die Pflanzen. An der Universität Ulm wird deshalb der Wassertransport in Pflanzen erforscht. Wissenschaftler versuchen herauszufinden, warum manchen Pflanzen bei großer Hitze und Trockenheit im wahrsten Sinn des Wortes der Saft ausgeht und anderen nicht. Dabei soll ein Gerät helfen, das es bundesweit nur in Ulm gibt.

AUTOR/IN
STAND