STAND
AUTOR/IN

Hedwig hat Corona überlebt. Ende März waren wir dabei, als die 83-jährige Dame aus Filderstadt-Harthausen mit Husten, Atemnot und Fieber vom Rettungsdienst mit Blaulicht in die Klinik gefahren wurde. Es war nicht klar, wie sich die Infektion weiterentwickeln würde.
Dann die Diagnose: Lungenentzündung. Die Ärzte und Pfleger tun alles um das Leben von Hedwig zu retten, während ihre Familie zuhause zittert. Wochenlang sehen sie sich nicht, wegen dem Besuchsverbot.
Doch dann erholt sich die 81-Jährige langsam wieder. Und eines Tages fällt der Corona-Test endlich negativ aus. Hedwig hat den Virus besiegt. Noch schmerzt bei der Rücken, aber wenigstens ist sie wieder aus der Klinik raus.

Mobiler Pflegedienst in Corona-Zeiten

Für viele ältere Menschen in der häuslichen Pflege ist der mobile Pflegedienst im Moment der letzte Kontakt soziale Kontakt. Auch in der mobilen Pflege ist der Druck riesig. Tag für Tag betreuen sie Menschen aus der Risikogruppe, immer mit der Angst, den Virus von draußen zu ihnen zu bringen. Da ist besondere Vorsicht angesagt. Reporter Jonas Keinert hat eine Altenpflegerin in Karlsruhe bei ihrer Schicht begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Telefonseelsorgerin Margarete Moritz macht in der Corona-Krise Mut

Margarete Moritz macht seit über 10 Jahren Dienst bei der Telefonseelsorge der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart. Ob Liebeskummer, Trauer nach Todesfällen oder Selbstmordgedanken - von unzähligen Schicksalen hat die frühere Schulleiterin in all den Jahren durch ihr Ehrenamt erfahren. Zur Zeit laufen die Telefone wegen Corona heiß. Im Studio berichtet Margarete Moritz, wie sie den Verzweifelten Mut machen kann.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Familie Bäuerle durchlebt die Corona-Krise mit Höhen und Tiefen

Die Bäuerles aus Rheinhausen sind aktive und neugierige Menschen. Markus Bäuerle arbeitet in der Verwaltung, Diana ist Sozialarbeiterin in einer Jugendhilfeeinrichtung, die beiden Kinder gehen aufs Gymnasium. Und nun die Corona-Krise: Homeoffice, keine Schule, drastische Einschränkungen für Hobbys und Freizeit. Wie sie mit den großen Herausforderungen umgehen, verraten sie per Videoschalte ins Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Verteilen Klimaanlagen das Coronavirus oder filtern sie es heraus?

Das Coronavirus hat nicht so gute Chancen, wenn wir uns draußen aufhalten. Aber sieht das in Räumen mit Klimaanlage aus? Verteilen sie das Virus in Form von Aerosolen oder filtern sie den Erreger aus der Luft raus?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

"Bares für Rares"-Experte Albert Maier aus Ellwangen

Albert Maier hat ein Näschen für Wertvolles und ein Faible für Schönes. Auf den Geschmack gekommen ist er Anfang der 70er Jahre als Jurastudent mit dem Verkauf einer alten Gefängnistür. Heute ist er deutschlandweit bekannt und wegen seiner Expertisen geschätzt. In seinem 300 Quadratmeter großen Lager stapeln sich kleine und große Kostbarkeiten. Und jetzt, wo keine Flohmärkte stattfinden erlebt er einen wahren Boom. Denn viele entrümpeln ihre Dachböden und bringen ihm ihre Fundstücke vorbei. Nur kaufen will momentan fast niemand.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Abbau des Grenzzauns in Konstanz

Wegen der Corona-Krise wurde zwischen Konstanz und Kreuzlingen ein Zaun aufgebaut. Dieser sollte Fußgänger an der Grenzüberschreitung zwischen Deutschland und der Schweiz hindern. Das führte jedoch auch dazu, dass Verliebte und Familien von einander getrennt wurde.
Politiker aus der Region konnte sich jetzt endlich durchsetzen und so wurde der "Zaun der Liebe" am 15. Mai wieder abgebaut. Das feierten die Anwohner. Vielen ist in den vergangenen acht Wochen richtig bewusst geworden, wie viel ihnen diese offene Grenze im Alltag bedeutet. Nun hoffen alle darauf, dass auch die anderen Grenzschließungen zur Schweiz bald aufgehoben werden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lawinen: So können Sie Gefahr vermeiden

Derzeit ist die Lawinengefahr in den Alpen und im Schwarzwald sehr hoch. Immer wieder gehen Lawinen ab und verschütten dabei auch Menschen. Doch wie entstehen Lawinen überhaupt und wie kann man die Gefahr erkennen und vermeiden? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wintermärchen im Südschwarzwald

Im Januar ist so viel Schnee gefallen, wie lange nicht mehr und hat vielerorts die Natur in ein Wintermärchen verwandelt. Doch leider ist die weiße Pracht fast überall verschwunden. Ein Rückblick.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Abbruchreifes Mehrfamilienhaus wird zum lichtdurchfluteten Doppelhaus

Das alte Haus war, untypisch für die sonst begehrten Stuttgarter Halbhöhenlagen, ein Ladenhüter. Von Gestrüpp zugewuchert, stand es jahrelang leer. Zwei junge Stuttgarter Familien krempelten den abbruchreifen Altbau um und machten aus drei dunklen Wohnungen zwei offene Haushälften. 200 Tonnen Schutt trugen sie den Hang hinab. Der überwucherte Garten, so stellte sich heraus, war ein alter Weinberg mit Mauern und Treppen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN