STAND

Über den Inseln Afrikas - Mauritius

Luftaufnahme Ile d'Ambre vor Mauritius (Foto: SWR, SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren)
Vor zehn Millionen Jahren erhoben sich die Vulkane und erschufen sie, die süßeste Perle des Indischen Ozeans. Für manche ist Mauritius der letzte Zeuge des sagenumwobenen Lemurien, jener versunkenen Landbrücke, die zwischen Afrika und Indien gelegen haben soll. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Hindus, Muslime, Christen und Buddhisten leben ohne Konflikte in der Hauptstadt Port Louis nebeneinander. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Nico Cux ist einer der Pioniere des Kite Surfens. Unter anderem gewann er ein 1000 Kilometer Rennen von Brisbane nach Sydney. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Landarbeiterin Colette baut Gemüse an, das auf dem Markt verkauft wird. Das Land gehört einer Zuckerfabrik, die die Felder verpachtet. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Mauritius ist nicht nur ein Urlaubs-, vor allem ist es ein Hochzeitsparadies. 12.000 Ehen von Ausländern werden hier jährlich geschlossen. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Seid über 15 Jahren fliegt Renaud Motorgleitschirm. Kaum eine Wetterbedingung, kaum eine Landschaft, in der noch nicht geflogen ist. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Renaud Vandermeeren: "Und da trifft man ein Kind, das Spielen will. Und dann gebe ich ihm den Fotoapparat und er wird der Fotograf und ich das Kind. Das ist es, was ich bei meinen Reisen suche, das Unerwartete." SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
Die mauritische Gesellschaft ist ein multikulturelles Vielvölkergemisch. SWR/LMA/Renaud Vandermeeren - Renaud Vandermeeren
STAND
AUTOR/IN