STAND

Das SWR Symphonieorchester spielt unter der Leitung von Christoph Eschenbach Kaija Saariahos Orion und Gustav Mahlers 1. Sinfonie. Auch wenn die beiden beim Konzert in der Stuttgarter Liederhalle vertretenen Komponisten auf den ersten Blick sehr unterschiedlich sind, so verbindet sie doch der kammermusikalische Ansatz bei diesen großen Orchesterwerken. Saariaho erzählt in ihrem Stück die Geschichte Orions auf musikalische Weise und stellt dabei die Statik der Himmelssphäre der Hektik des Jägers gegenüber. Mahlers 1. Sinfonie stellt bis heute ein Rätsel dar. Anders als seine Vorgänger verzichtet er auf starke Themen, stattdessen erklingen befremdliche Klänge und harsche Kontraste. Programm: Kaija Saariaho (*1952): Orion für großes Orchester (2002) Gustav Mahler (*1860-1911): Sinfonie Nr. 1 D-DUR (Der Titan)

STAND
AUTOR/IN