Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 26.6.2013 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

Das Ernährungs-Experiment mit Andreas Hoppe Der Kommissar im Kühlschrank (4)

Die Hälfte ist geschafft! Familie Wolter-Langewort gönnt sich heute ihren Jokertag. Tochter Karimas kleine Fastfood-Sünde führt den Lebensmittelkommissar zu seinem neuen Fall: Spurensuche im Kühlschrank der Fastfood-Kette "McDonalds". Carola und Martin Thordsen zeigen, wie man Öl selbst pressen kann und Nicole Hammes und Ignaz Göbel starten ein spannendes, neues Projekt: den eigenen Hühnerstall.

1/1

Bilder zu Folge 4

In Detailansicht öffnen

Andreas Hoppe übereicht Nicole Hammes ein Geschenk, zwei Brahma Hühner.

Andreas Hoppe übereicht Nicole Hammes ein Geschenk, zwei Brahma Hühner.

Familie Wolter-Langewort beim "Sündigen"

Familie Thordsen bei der Eigenproduktion

Regionale Eier. Nicole Hammes hat endlich ihre eigenen Hühner im Garten.

Die Hälfte der 80 Tage ist geschafft! Carola Thordsen kann endlich Erfolg auch auf der Öl-Linie vermelden: Mit ihrem Mann Martin findet sie eine Ölmühle in der Nähe, in der sie das langvermisste Lebensmittel selbst herstellen können.

In Bitburg starten Nicole Hammes und Ignaz Göbel ein spannendes, neues Projekt: einen eigenen Hühnerstall. Was aber gilt es alles bei der Hühnerhaltung zu beachten?

Familie Wolter-Langewort in Koblenz gönnt sich ihren Jokertag. So ganz unbeschwert genießen das aber nicht alle. "Alles, was wir heute geschlemmt haben, ist ja nicht lebensnotwendig. Man fühlt sich da schon ein wenig wie der Sklave der Lebensmittelindustrie, wenn man meint, man braucht das alles", fällt Mutter Claudia auf.

Beim Gespräch mit Andreas Hoppe wird deutlich, wie schwierig der Versuch für die Kinder gerade im Schulalltag ist. Tochter Karimas kleine Fastfood-Sünde führt den "Kommissar im Kühlschrank" zu seinem neuen Fall: Spurensuche im Kühlschrank einer großen Fastfood-Kette: Kommen die Zutaten wirklich alle aus Deutschland oder ist das nur ein leeres Werbeversprechen?

Aktuell im SWR