Bitte warten...

Mannheimer Konsumtempel Kaufhaus Engelhorn - Ein Palast der Sinne

Dokumentation im SWR Fernsehen

Veranstaltung

Datum:
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Beginn:
17 Uhr
Ort:

CinemaxX

N17 17
68159 Mannheim
Mitwirkende:

Andrea Trautvetter, Autorin
u.a.

- ausgebucht -


Kaufhaus Engelhorn: Innendekoration mit Kleiderpuppen

Kaufhaus Engelhorn: Innendekoration mit Kleiderpuppen

Kaufhaus Engelhorn - Ein Palast der Sinne

Seit 128 Jahren zieht das Kaufhaus Engelhorn in Mannheim Kunden von weither an. Es ist einer der ältesten und erfolgreichsten Familienbetriebe im Südwesten. Am 16. Dezember sendet das SWR Fernsehen um 20:15 Uhr eine 90-minütige Dokumentation über den Konsumtempel. Am 13. Dezember ist die Dokumentation vorab im CinemaxX Mannheim zu sehen. Die Autorin Andrea Trautvetter sowie Protagonisten aus dem Film sind dabei.

Zauberwelt Warenhaus

Exotische Blumen im XL-Format verströmen einen betörenden Duft, am Eingang gegenüber kitzeln herbe Schokoladenaromen den Gaumen - wer das Kaufhaus Engelhorn betritt, wird sofort mit allen Sinnen verführt. Es ist auch ein Haus der Superlative - mit dem größten Sporthaus in Deutschland und dem einzigen Zweisterne-Restaurant unter einem Shopping-Himmel.

Kaufhaus-Geschichten

Doch dieses Kaufhaus ist mehr als ein Warentempel. Die Menschen, die dort arbeiten und die Waren dekorativ präsentieren, haben liebenswerte Geschichten zu erzählen. Zu Engelhorn gehören Achim Beck, der täglich 65 Kilometer joggt, um im Sporthaus zu arbeiten, der Designer Jürgen Müller, dessen opernreife Schaufenster in New York übernommen wurden, und der Superstar unter den Köchen, Tristan Brandt, der schon als Kind den Kochlöffel mehr liebte als seinen Fußball.