Zucchini-Aufstrich (Foto: SWR)

Rezept

Zucchini-Aufstrich

STAND
KOCH/KÖCHIN
Huda Al-Jundi

Dieser vermutlich einfachste und sicherlich leckerste Zucchini-Knoblauch-Dip mit frischer Minze hat Suchtpotenzial! Dieser Aufstrich kommt aus Syrien, heißt "Mtawameh Lib Elkusa" und ist eine geniale Resteverwertung.

Zutaten

Für den Aufstrich:

  • 3-4 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • das Fruchtfleisch von 8 bis 10 Zucchini
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL frische oder getrocknete Minze, gehackt

Zubereitung

1. Für den Zucchini-Aufstrich den Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten.

2. Das Zucchini-Fruchtfleisch dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dabei gut umrühren.

3. Für ca. 15 bis 20 min auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Flüssigkeit eingekocht ist.

4. Zucchini-Aufstrich in einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten. Mit Minze bestreuen und servieren.

Unser Tipp: Mit arabischem Fladenbrot servieren und genießen.

Dieses Rezept geht natürlich auch mit weniger Zucchini-Fruchtfleisch, allerdings muss man dann individuell die anderen Zutaten anpassen.

Mehr zu Aufstrich-Rezepten

Rezept Paprika-Walnuss-Aufstrich

Schnell und einfach das langweilige Abendbrot aufpeppen: mit einem leckeren Aufstrich aus Paprika, Walnüssen und orientalischen Gewürzen.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Olivenaufstrich

Oliven, Frischkäse und Joghurt bilden die Grundlagen dieses Aufstrichs. Er ist schnell zubereitet und super lecker!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Koch ein! Gänse-Rillettes

Resteverwertung de luxe.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Huda Al-Jundi