Ein Mann springt auf die Tanzfläche kurz nach der Wiedereröffnung, im The Piano Works in Farringdon, in London. Tausende von jungen Leuten wollen am Sonntag nach Mitternacht auf "Freedom Day"-Partys die Nacht durchtanzen, denn dann werden in England fast alle Beschränkungen für Coronaviren aufgehoben.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Alberto Pezzali)

Schreiben Sie uns!

Corona: "Freedom-Day" auch bei uns?

STAND

"Freedom-Day" wie in Großbritannien? Der Vorschlag von Kassenärztechef Gassen für ein Ende der Corona-Beschränkungen in sechs Wochen sorgt weiter für Diskussionen. Was meinen Sie?

Schicken Sie uns Ihre Nachricht:

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsfrage

Mehr zum Thema

Bis zu 1.000 Anträge pro Woche RLP zahlt rund 16 Millionen Euro Lohnersatz bei Corona-Quarantäne

Rheinland-Pfalz hat seit Beginn der Corona-Pandemie rund 16,6 Millionen Euro an Lohnersatz im Quarantäne-Fall gezahlt. Das teilte das Landesamt für Soziales auf SWR-Anfrage mit.  mehr...

Guten Morgen Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg

Intensivbettenbelegung und Hospitalisierungsinzidenz als Maßstäbe Druck auf Ungeimpfte: Strengere Corona-Regeln in Baden-Württemberg ab Donnerstag

Wer in Baden-Württemberg nicht geimpft oder genesen ist, muss mit strengeren Maßnahmen rechnen. Auch die Entschädigungszahlungen im Quarantänefall gibt es künftig nicht mehr.  mehr...

Logo Tagesschau (Foto: ARD)

Situation in Deutschland Die Corona-Lage im Überblick

Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überbli…

STAND
AUTOR/IN