Zwetschgen-Crumble (Foto: Colourbox)

Rezepte

Zwetschgen-Crumble

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Ackermann

Wer Zwetschgen und Streusel mag, der wird von diesem Crumble nicht genug bekommen! Süß und sauer - die perfekte Kombination!

Zutaten

Für die Streusel:

  • 50 g Haferflocken (Feinblatt)
  • 50 g Mehl Typ 1050
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g kalte Butter

Für die Zwetschgen:

  • 500 g Zwetschgen
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Zucker
  • 0,5 TL Zimt

Zubereitung

1. Für die Streusel die Butter etwas klein schneiden. Butter mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten. In den Kühlschrank stellen.

2. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Die Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Die Zwetschgen-Hälften in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben. Die Speisestärke, den Zucker und den Zimt hinzufügen und gut vermengen.

4. Zwetschgen-Masse in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) geben, die Streusel gleichmäßig darauf verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 min goldbraun backen.

5. Crumble warm oder abgekühlt - pur oder z.B. mit Naturjoghurt oder etwas Sahne (flüssig oder geschlagen) - genießen.

Noch mehr Zwetschgen-Rezepte

Rezepte Bienenstich-Muffins

Bienenstich in Kleinformat: Zwetschgensahne mittendrin und eine Mandelkruste obendrauf. Genial!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezept Zwetschgenkompott

Dieses flotte Kompott schmeckt auch ohne Schmarren – Dank Zitrone werden die karamellisierten Zwetschgen süß-säuerlich. Im Kompott versteckt sich ein Schuss Rum.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Zimtig und fruchtig Zwetschgen-Brioche mit Zimtcreme

In Briocheteig gebacken und Hals über Kopf in Zimt-Frischkäse verliebt.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Ackermann