Zupfbrot (Foto: imago images, Bildnummer: 0134763843)

Rezepte

Zupfbrot

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Das perfekte Rezept für Gäste, die zum Grillen vorbei schauen.

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 280 ml Wasser, warm
  • 500 g Weizenmehl, Type 550
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Glas Pesto, rot oder grün nach Geschmack

Springform:

  • Springform

Zubereitung

Hinweis: Für ein Brot

1. Hefe im Wasser auflösen und mit Mehl und Salz zum Teig verkneten. Einige Minuten kneten, damit sich das Klebereiweiß entwickeln kann.

2. Den Teig 45 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt stehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck ausrollen und mit Pesto bestreichen. In schmale Rechtecke schneiden, zu einem "W" falten oder in mehrere Falten legen und mit der Öffnung nach oben in eine Springform stellen. Nochmal 30 Minuten gehen lassen. Oder für eine Rosen-Optik kleinere Rechtecke mit der Längsseite rund um eine Mitte stellen, so dass die Form rosenblätterartig mit dem Teig gefüllt ist. 30 Minuten gehen lassen.

4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.

Noch mehr Brot als Grillbeilage

Rezept Ciabatta-Variationen

Rezept: Ciabatta-Variationen  mehr...

Rezepte Garten-Focaccia

Für diese essbaren Brotkunstwerke lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Sie finden im Garten, im Gemüsefach oder auch in der Vorratsschublade garantiert alles mögliche, was Sie verwenden können.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Der Klassiker Baguette

Baguette  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN