Zitronenschnitzel mit Kartoffel-Radieschen-Salat (Foto: SWR)

Rezept

Zitronenschnitzel mit Kartoffel-Radieschen-Salat

STAND
KOCH/KÖCHIN

Dünn geklopftes Fleisch, perfekt gebraten, macht fast alle glücklich. Es gibt Schnitzel! Der Kartoffelsalat dazu bekommt eine pikante Note durch knackige Radieschen, Gurke und Kresse.

Zutaten

Für den Salat:

  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • etwas Salz
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Balsam- oder Weinessig, hell
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen
  • 0,5 Salatgurke
  • 1 Beet Kresse

Für die Schnitzel:

  • 4 á ca. 150 g Schnitzel, vom Schwein
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 EL Mehl
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 2 Bio-Zitronen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • etwas Zucker

Zubereitung:

1. Kartoffeln abbrausen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen, ausdampfen lassen, Schale abziehen und in Scheiben schneiden.

2. Inzwischen die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

3. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Brühe und Essig unterrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

4. Brühe vom Herd nehmen. Senf und Zucker unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Kartoffeln mit der Brühe vorsichtig mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Radieschen putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Radieschen und Gurken zu den Kartoffeln geben.

7. Schnitzel zwischen zwei Lagen Backpapier sehr flach klopfen (ca. 2-3 mm) bzw. mit einem Nudelholz ausrollen.

8. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen Teller geben. Schnitzel darin wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.

9. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen. Zitrone heiß abbrausen, trockenreiben. Eine Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die zweite Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden.

10. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Schnitzel herausnehmen und warm stellen.

11. Bratensatz mit Brühe und Zitronensaft ablöschen und etwas einköcheln lassen.

12. Zitronenscheiben und Rosmarin zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Schnitzel in die Soße geben und kurz erwärmen.

13. Kartoffel-Radieschensalat abschmecken. Kresse vom Beet schneiden, darüber streuen und mit den Schnitzeln servieren.

Noch mehr Schnitzel-Rezepte

Rezepte Schnitzel Wiener Art mit Kartoffelgratin und Karotten

Rainer Klutsch lüftet sein Geheimnis für knusprige Schnitzel. Dazu gibt es cremigen Kartoffelgratin und Karotten. Ein echtes Wohlfühlessen, dass auch im Sommer schmeckt.  mehr...

Rezepte Schnitzel auf zweierlei Art

Timo Böckle bereitet Schnitzel mit zwei verschiedenen Panierungen zu: mit einer Petersilienhülle und mit einer Apfeltresterhülle. Dazu gibt es knusprige Bratkartoffeln.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Spontankochen mit Timo Böckle Kräuterschnitzel mit Spaghetti

Auch im Juni kocht Spitzenkoch Timo Böckle wieder ganz spontan. Erst während der Sendung erfährt er, welche Zutaten er verarbeiten wird.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN