STAND
KOCH/KÖCHIN

Mira Maurer geht neue Wege, statt Würstchen in Pfannkuchen zu hüllen, versenkt sie die Würstchen im Teig und gart dann alles im Backofen - überraschend und extrem köstlich.

Für Würstchen und Teig:

  • 16 Nürnberger Würstchen (ca. 320 g)
  • 2 EL Rapsöl
  • 20 g Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 Stiele Petersilie
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier (Größe M)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 120 g Bergkäse (oder Gouda)
  • 400 g Sauerkraut, frisch

Für den Salat:

  • 1 Kopf Endiviensalat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Branntweinessig
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Traubenkernöl

Würstchen im Pfannkuchenteig (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Nürnberger Bratwürstchen darin von allen Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten.

2. Würstchen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

4. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

5. Mehl und Backpulver mischen. Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Petersilie schaumig schlagen.

6. Milch-Ei-Mix nach und nach unter die Mehlmischung rühren, bis ein glatter, zähflüssiger Teig entsteht.

7. Bergkäse fein würfeln oder reiben und unter die Masse rühren.

8. Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

9. Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Sauerkraut darauf verteilen. Übrigen Teig darauf geben. Dann die Würstchen darauf verteilen.

10. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen. In den ersten 15 Minuten evtl. mit Backpapier abdecken.

11. Inzwischen den Endiviensalat putzen, abbrausen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden.

12. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit Essig, Muskat, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verquirlen.

13. Salat und Dressing etwa 10 Minuten vor dem Anrichten mischen und marinieren.

14. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und mit dem Salat servieren. Senf dazu reichen.

STAND
KOCH/KÖCHIN